Frage von Jojoleave, 27

Sind es noch die richtigen Freunde?

Mir liegt das thema schon lange am herzen. Vielleicht kann mir hier jemand helfen : Seit der 6.klasse (bin jetzt 11. ) hab ich meine besten Freunde mit denen ich schon alles mögliche erlebt habe. Wir haben fast täglich was unternommen und ich hab mich echt glücklich gefühlt. Meistens sind wir dann in die Stadt oder ins Kino , ab und zu auch auf Partys. Ich konnte über all meine Probleme mit ihnen reden.

dann bin ich ein Jahr ins Ausland gegangen. Ich hab den Kontakt natürlich aufrecht erhalten mit Skype und co. jetzt bin ich schon seit einem Jahr wieder da und es ist nichts wie vorher. meine Freunde gehen nur noch auf Partys, trinken und kiffen jedes Wochenende und reden dann auch nur noch darüber. währenddessen hab ich im Ausland realisiert wie wichtig Schule und all das ist und wie viel man eigentlich kaputt machen kann.

wir haben uns also total distanziert und ich weiß im Grunde auch gar nicht mehr worüber ich mit ihnen reden soll. Ich War auch ein paar mal mit feiern aber es hat sich nicht richtig angefühlt. Jetzt hab ich schon oft gar keine Lust mitzukommen.

meine frage ist jetzt :was würdet ihr tun? ? Danke!

Antwort
von anoniaaa, 18

Rede mit ihnen darüber ubd distanzier dich immer mehr von ihnen nicht alles auf Mal. So wie du schreibst scheinst du sehr nett zu sein. Du findest neue Freunde.
Lg Jutta von Anoniaaa-Team.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten