Frage von DunkleWeltt, 125

Sind es Geister oder Dämonen?

Ich heiße Ayline und bin 14.

Ich fühle mich seit mehreren Monaten Abends immer beobachtet. Ich sehe immer wenn ich alleine bin auch desöffteren schwarze umrisse in form einer Person/Gestalt. anfangs hatte ich sie nur im Blickwinkel und dann waren sie innerhalb einer Sekunde weg. jetzt sehe ich sie direkt und für mehrere Sekunden ich kann spüren das irgenetwas da sein muss. Drehe ich durch oder könnten das wircklich geister sein?

Antwort
von Andrastor, 29

Da es weder Geister noch Dämonen gibt, waren das auch keine.

Was du da siehst sind optische Illusionen. Diese entstehen wenn das Gehirn zu wenig Informationen von den Augen bekommt um sich ein klares Bild zu machen, wie bei Blicken aus dem Augenwinkel oder bei schlechten Lichtverhältnissen.

Denn unser Gehirn kann nur klare Informationen verarbeiten. Bekommt es nun also unklare Informationen, beginnt es zu interpretieren und da wir Menschen höchst soziale Wesen sind, fallen diese Interpretationen vorrangig menschlicher Natur aus.

Sprich aus einer dunklen Stelle aus dem Augenwinkel wird auf einmal ein menschlicher Umriss.

Das Gefühl dass du beschreibst ist Paranoia, Verfolgungswahn auf einer schwachen Stufe. Er entstand weil du nicht wusstest woher diese "Gestalten" kommen und dich in Angst und Panik hineinsteigerst.

Wir Menschen können nicht spüren ob da etwas ist oder nicht. Wir können sehen, hören, riechen, haptisch empfinden und schmecken, aber nicht auf "magische Weise" erkennen ob sich irgendetwas irgendwo befindet, dass sich ansonsten unseren Sinnen entzieht.

Antwort
von MisterBK, 38

Hi, 

ich glaube, dass du dir das nur einbildest. Unserer Verstand lässt uns so einiges glauben. Wir interpretieren Dinge ganz anders, als sie sind. Vielleicht hast du Angst vor Dämonen und Geister, ich weiß es nicht, aber falls du es hast, dann würde ich sofort aufhören an sie zu glauben. Ich glaube generell nicht an Geister oder Dämonen! Ich meine es gibt keine eindeutigen Beweise, die für sie sprechen. Als ich klein war habe ich mir immer einen verstorbenen nachts vorgestellt den ich geliebt habe. Versuch an etwas anderes zu denken und schau noch einmal hin, mach das Licht an und schau noch einmal hin, nimm eine Taschenlampe und Schein drauf, oder Reiß einfach mal noch mal deine Augen auf. Ich musste lernen mit ihm abzuschließen. Wenn du nicht glaubst, dass da etwas ist, dann wird da auch nichts sein!

Viel Glück 

Antwort
von Cloud59, 9

Hallo Ayline. Ich glaube deinen Worte und dem was du erlebt hast. Ich bin davon überzeugt: Du bist nicht verrückt. Wenn ein Mensch plötzlich aussersinnliche Wahrnehmungen hat, so könnte dies ein Weckruf Gottes sein, damit du aus deinem Atheismus-Agnostizismus herausfindest und den spirituellen Weg des Glaubens gehen sollst. Womöglich steckt die Absicht dahinter, dass du dich mit den Religionen auseinandersetzt und deinen persönlichen "spirituellen Weg" findest. LG; Klaus

Antwort
von boy865, 37

Ich glaube du bildest es dir ein... Es gibt keine Geister oder Dämonen. Wenn du glaubst es wären welche da , versuche mal zu denken, als hätten die Gestalten die du wahrnimmst keine Macht über dich. Stell dir vor, dass du nicht alleine bist mit denen. Sag dir selbst, dass es so etwas nicht gibt und versuche dich dazu zu überzeugen.

Stell dich selbst in einem anderen Ort vor, wo es sehr schön ist und es nur Tiere gibt die du magst. ^^

Antwort
von Rubin92, 43

Geister existieren nur in deinem Kopf, wenn du Angst hast erzeugt dein Gehirn komische Bilder.

Aber was jeder Mensch sieht, ob er Angst hat oder nicht wenn er sich darauf konzentriert sind "Schatten Menschen", wenn man Nachts im Bett liegt und es nicht grade 100% Dunkel ist, kann man immer Schatten die hin und her laufen erkennen, achtet mal drauf und probiert es aus, stimmt wirklich!

Du hast dich sicher beim lesen jetzt einmal umgedreht oder?

Antwort
von Ilzite, 9

Es sind tatsächlich geister , hoffentlich kein dämon, schaue die sendung TLC. de an. es gibt PSI , habe es selber erlebt. In dieser sendung wirst du ganz genau auf dein Problem hingewiesen und was evtl, zu tun ist.

Antwort
von vancouver97, 39

Nein, gibt es nicht, absolut sicher. Aber es gibt einen Grund, warum Horrorfilme nicht ab 14 sind (ich hatte mit 14 Schiss nach Paranormal Activity, haha)

Kommentar von weedygirly ,

Woher willst du wissen das es von Horrorfilmen kommt bzw ob sie sie geschaut hat?????????

Kommentar von vancouver97 ,

Wow, ein Fragezeichen hätte auch gereicht! Ich weiß es nicht, nehme es aber an. Es hat doch fast jeder schon mal mit 14 einen Horrorfilm angeschaut, liegt nahe. Die Frage hab ich ihr ja trotzdem beantwortet, mit der Antwort Nein.

Antwort
von 3runex, 35

Solange du oder andere Dinge nicht zu schaden kommen, dann eher nur Geister. 
Einen angenehmen Abend noch.

Antwort
von Mondverehrer, 7

Das könnten Schattenmenschen sein.

Antwort
von gtaZocka12, 40

Das komkt von den Depressionen!

Kommentar von weedygirly ,

Wird ja immer besser hier 😂

Antwort
von LovelyShiba, 26

Beruhig dich, es gibt keine Geister.
Das einzige was es wirklich gibt, ist deine Phantasie, die sich da irgendetwas ausdenkt. Schau nicht mehr so viele Horrormovies.
Die machen alles nur noch schlimmer & glaubhafter.

Antwort
von MrMuffin1, 58

Hör mal auf so gruselige Filme zu schauen ;)

Kommentar von weedygirly ,

Woher willst du wissen ob sie Horrorfilme angeschaut hat?!

Kommentar von MrMuffin1 ,

Nach was siehts denn aus.. -.-

Kommentar von weedygirly ,

Kann auch andere Ursachen haben?!!!

Kommentar von MrMuffin1 ,

Sicher nicht. Zu viele Filme und eine blühende Phantasie sind der Grund!

Antwort
von Aliha, 27

Hast du wieder heimlich was geraucht?

Antwort
von Kandahar, 29

Ach was sollten die Geister denn in deinem Zimmer? Das wäre doch total langweilig. Die geistern lieber dort, wo auch was los ist.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten