Frage von Lisabil26, 16

Sind es Depressionen oder welchen Grund gibt es für solche Symptome?

Hallo, Vorerst, ich weiß, dass dieses Forum keinen Arztbesuch ersetzt. Vielleicht haben ja einige selbst Erfahrungen oder die selben Symptome. Nun zu den "Symptomen" die mich stören : -Ab und zu Schlafstörungen -stimmungsschwankungen (schnell sauer, aggressiv) -unstillbaren Hunger -Angst, etwas nicht zu können. Habe dadurch schon eine Ausbildung abgebrochen, weil ich mich viele Dinge nicht traue und denke, dass ich es nicht kann -Ich kann meine exfreunde nicht vergessen und komme nicht darüber hinweg, ständig möchte ich den einen ex zurück, wenn ich ihn habe, möchte ich wieder den anderen und so weiter -Sehr schnell genervt -Ich hasse Nähe, kuscheln, bin abweisend -Jegliche Lust an Sex ist weg -Ritzen (seit 3 Monaten nicht mehr) -Einsamkeit -Dauerhaft schlecht gelaunt oder traurig

Zudem muss ich sagen, dass ich zu viel auf den Hüften habe, was mich sehr belastet, da das abnehmen auch nicht klappen will. Meine Bezugsperson, meine geliebte Oma, ist vor kurzem gestorben und liebe spürt man in meiner Familie absolut nicht.

Vielleicht gibt es ja welche, die es kennen oder selber solche Erfahrungen machen.

Antwort
von Cleolinchen, 12

Hallo Lisabil26,

zuerst einmal Depressionen kann nur der Facharzt diagnostizieren, und deshalb würde ich dir raten, genau den auch aufzusuchen. Deine Probleme scheinen dich zu belasten und ganz egal welchen Namen sie tragen, professionelle Hilfe anzunehmen ist an dieser Stelle der richtige Weg.

Alles Gute,

Cleo

Antwort
von LittleMistery, 16

Wenn du weißt, dass das Forum keinen Arztbesuch ersetzt, warum stellst du die Frage dann hier? Wenn dir hier gleich welche antworten, dass das ihrer Meinung nach durchaus welche sein könnten, redest du dir das vermutlich ein, gehst dann zum Arzt und meinst du hättest Depressionen, weil andere dir das bestätigt haben.

Geh zum Arzt und rede mit dem statt dir hier von Laien schlimmstenfalls noch was einreden zu lassen.

Antwort
von asdfghjmh, 13

Einfach beim Arzt mal abklären lassen, der kann dir da besser weiterhelfen

Kommentar von Lisabil26 ,

Klar, wie gesagt, wollte ich gerne Erfahrungen von Betroffenen mal hören.

Kommentar von asdfghjmh ,

Aus meiner Erfahrung raus könnte es durchaus sein. Ich bin aber kein Arzt oder Psychologe um das festzustellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten