Frage von Mirarmor, 46

Sind ein wenig unfreife Bananen schwerer verdaulich als reifere?

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 7

Wenn sie sehr reif sind haben sie mehr zucker und können mehr Blähungen erzeugen weil sie im magen gähren

Antwort
von RubberDuck1972, 19

Was verstehst du unter "ein wenig unreife Bananen"?

Ich erzähle dir mal eine Kleine Geschichte über scheinbar grüne Bananen und anderes Obst:

Vor ein paar Jahren habe ich ein vierwöchiges Praktikum in der Obst- und Gemüseabteilung eines großen Supermarktes gemacht. Das war in der Weihnachtszeit, da ging es richtig rund (=sehr hoher Warenumsatz) und ich habe vieles gelernt.

Wenn die Bananen aus dem Kühlhaus kommen und gerade erst der Karton geöffnet wurde, sehen die Bananen gelblich-grün aus. Höchstens zwei Stunden später sind sie so gelb, wie es die meisten Kunden mögen.

Diese Bananen kamen alle aus derselben Lieferung, aus demselben LKW und demselben Kühlhaus und waren alle gleich "alt". - Trotzdem gruben die Kunden in den Bananenkartons nach den ach-so-frischen grünlichen Bananen.

Bei den Birnen war es genau dasselbe, weil ja in den unteren Kästen/Kartons "immer die frischen" und dazu noch die kälteren (Kühlhaus = kalt = frisch) Birnen sind.

Wenn der Kunde nach hause kommt, glaubt er die frischere Ware gekauft zu haben. - Dabei liegt es nur an der natürlichen Atmosphäre und Temperatur, dass sich bei diesen Früchten innerhalb kürzester Zeit die Farbe etwas ändert. :)

Und: Ja, die "frischeren" Milchprodukte stehen immer ganz hinten/unten im Kühlregal. Aber das MHD unterscheidet sich höchstens um zwei oder drei Tage (jedenfalls in einem Supermarkt, der ein gutes Warenumsatz-Management hat). - Bei Waren, die wochenlang haltbar sind spielt das doch keine Rolle, oder?

----------------------------------------------------------------------------------

Um zu deiner eigentlichen Frage zu kommen: Falls du von den leicht grünen Bananen grummeln im Bauch bekommst, iss sie erst zwei oder drei Tage nach dem Kauf und tu´ sie niemals in den Kühlschrank. Dann ist die Stärke quasi durchgereift und in Zucker umgewandelt. - So mache ich das auch. :)

Antwort
von Brunnenwasser, 17

Mehr Stärke, weniger Zucker. Dein Magen hat unwesentliche Mehrarbeit damit.

Antwort
von Deichgoettin, 15

Ja sind sie und sie sind nicht so süß wie reife Bananen. Aber nur ein übermäßiger Verzehr von unreifen Bananen kann zu Verdauungsproblemen und Blähungen führen.

Antwort
von FusselAmNabel, 28

..nur wenn du sie mit schale isst

Antwort
von rudolphsteiger, 24

Mh denke das dürfte kein Problem sein. Nur bei sehr hohem Kosum von unreifen Obst kann sich der flotte Otto ankündigen, ansonsten nicht schlimm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community