Frage von oblivion, 106

Sind drei Tassen Kaffee am Tag zu viel, wenn man dazwischen noch Eiskaffee trinkt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 106

Gegen drei normal große Tassen Kaffee lässt sich nichts sagen, trinke ich auch und das schon seit Jahren. Aber in fertig gekauftem Eiskaffee ist sehr viel Zucker enthalten, das solltest Du reduzieren. lg Lilo

Antwort
von GravityZero, 89

Naja. Die 3 Tassen Kaffee am Tag sind nicht so schlimm. Anders der Eiskaffee, welcher fast nur aus Zucker besteht. Studien zeigen dass 400 Milligramm Koffein (ca. 4 Tassen) am Tag in Ordnung sind und nicht schaden, sofern man Koffein gut verträgt.

Antwort
von Materianer, 33

das kommt darauf an wie gut du koffein verträgst.

ich habe mir jetzt auch extra koffein freien kaffe gekauft, weil ich gemerkt habe dass er mir nicht so gut tut. Die erkenntniss kam auch recht spät bei mir, aber jetzt geht es mir auf jeden fall besser.

Antwort
von Duponi, 21

ich trinke seit etwa 40 Jahren 8-12 Tassen Kaffee am Tag und bin immer noch gesund. Eiskaffee hat allerdings den Nachteil, viel Zucker und damit viele ungesunde Kalorien zu enthalten.

Antwort
von Windspender, 71

normaler kaffee ist ok, wenn man so viele tassen verträgt, aber auf eiskaffee würde ich verzichten bzw selten trinken.

Antwort
von klugerpapa, 73

Wenn du Magenschmerzen kriegst, lass es. Oder mach Nespresso. Ich hatte arge Magenschmerzen, jetzt nicht mehr. 

Antwort
von DerSchuhZockt, 74

Nein glaube nicht...
Da ist es schlimmer du trinkst so Biel Res Bull, aber Kaffee nicht.

Antwort
von MarvinKey, 64

Ja das ist schon ein bisschen sehr ungesund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten