4 Antworten

Unter anderem ja. Aber Dopamin ist noch für eine Reihe anderer Prozesse im  Körper verantwortlich. Beispielsweise für die Steuerung von Bewegungsabläufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Dopamin ist ein sogenanntes "Glückshormon"

Dopamine im allgemeinen, sind jedoch verschiedene Substanzen, denen die Struktur des Dopamin zugrunde liegt. Ihre Wirkung, kann je nach dem mehr oder weniger stark von der des Dopamins abweichen.

So ist z.B. 6-Ho-Dopamin ein starkes Neurotoxin, welches sogar Dopamin-Rezeptoren schädigen kann. Beim Menschen führt eine Intoxikation mit dieser Substanz, theoretisch zu einer langfristigen Schädigung des Nervensystems. Diese kann sich sogar in Form von Depressionen äußern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, dopamin zählt zu den umgangssprachlichen "glückshormonen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dopamin und Serotonin, Serotonin macht aber eher glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?