Sind domainweiterleitungen in der firtzbox möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine solche Unterscheidung ist über eine Portfreigabe leider nicht möglich, da deine Box ja nur eine externe IP hat und nicht weiß über welchen Domain-Namen darauf zugegriffen wurde. Einzige Ausnahme sind hier Apache-Server, welche unterschiedliche Seiten anzeigen können wenn du z.B. 2 Domains hast und diese auf das selbe Gerät führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mit deiner Fritzbox sicherlich mit einer dynamischen IP mit dem Internet verbunden. .de-Domains dürfen nicht an dynamische IPs gekoppelt sein - geht auch technisch gar nicht. Und selbst wenn deine IP statisch wäre, muss dein Internetprovider den Betrieb eines Servers zulassen. Hast Du diese Zulassung nicht, kann es sein, dass dein Internetprovider deinen Internetzugang fristlos kündigt.

Abgesehen davon kann ein Router so eine Weiterleitung durchaus realisieren. Ich bezweifle jedoch stark, dass irgendeine Fritzbox (egal welche Du hast) das kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julian014
03.07.2016, 09:29

Diese Antwort war leider überhaupt nicht hilfreich, da ich bereits eine .de, eine .net, eine .eu und eine .cloud Domain hier am laufen habe!

Danke VoIP habe ich nur sehr selten IP-Wechsel und damit kommt jede Domain wegen DynDNS und den Nameservern bei Cloudflare klar!

Meine eigentliche Frage hast du also erst im letzten Teil deiner Nachricht beantwortet!

0
Kommentar von julian014
03.07.2016, 09:29

Achja....Internetanbieter ist Telekom und da darf man das

0

Was möchtest Du wissen?