Sind diese Zahnspangenmythen wahr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

1) Richtig. Diese weissen Flecken sind Entkalkungen. Sie entstehen, wenn man über längere Zeit die Zähne nicht gut putzt und sind eine "Vorstufe" von Karies. Das hat mit der Spange aber nichts zu tun, du kannst diese Entkalkungen (White spots) auch kriegen, wenn du keine Spange hast und nicht putzt.

2) Das ist falsch. Überall dort wo die Spange ist, kann kein "Dreck" hinkommen. Dort kann also auch keine Karies entstehen. Wer gut putzt (und das ist die grosse Mehrheit der Patienten) hat nachher nicht mehr Löcher als vorher - also im besten Fall weiterhin gar keine.

Böse Überraschungen beim Entfernen der Spange gibt es sicher nicht. Löcher kann es nur dort geben, wo keine Spange ist - das heisst man sieht sie schon vorher. Kieferorthopäde und Zahnarzt sagen dir sicher, wenn du nicht gut genug putzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein
Das mit dem Karies stimmt schon mal gar nicht

Das wird dir dein Zahnarzt auch bestätigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Zähne nicht regelmäßig putzen tust kann sich unter deiner Spange eine Schicht bilden welches du vielleicht nicht angekommen kannst .Deswegen war es mir als ich meine zahnspange dran hatte die Reinigung sehr wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amylia
28.01.2016, 22:09

Ich putze meine Zähne immer früh und abends. Halt nicht immer mit den ganzen bürsten...

0

also ich kann nur sagen: ich hatte 5 jahre lang zahnspangen und habe im nahchinein keine probleme gehabt. der zahnarzt hat mir nach dem er die spange rausgenommen hat, alles gründlich geputzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach keine Sorge, ich hatte meine lose Zahnspange ein Jahr lang, hinterher bekam ich eine Feste.
Ich bekam diese mit 10, 6 1/2 Jahre hatte ich meine Feste.
Ich habe weder weiße Flecken, noch Karies an oder unter den Bändern.
Mittlerweile sagen mir viele, dass ich ein schönes Lächeln habe, grade Zähne machen einiges aus.
Trag es mit stolz.
Die Putzgewohnheit ändert sich automatisch, du putzt auch unbewusst um die Brackets herum, weil es ein ganz anderes Gefühl ist, als wenn die Zähne frei sind.
Ganz wichtig ist, dass du die einen Retainerdraht machen lässt, wenn ich das jetzt richtig geschrieben habe.
Das ist ein Draht, welcher unten und auch oben hinter die Eckzähne geklebt wird (also nicht sichtbar/ stören tut er auch nicht).
Viele die diesen Draht nicht haben, bekamen nach der Zahnspange wieder schiefe Zähne.
Dieser Draht verhindert das wieder verstellen der Zähne, nach der festen Spange.
Ich habe ihn unten und oben, habe meine Spange nun seit knapp 3 1/2 Jahren raus und bin glücklich mit dem Ergebnis. (Dank des Drahtes hinter den Zähnen).
Du wirst wahrscheinlich weder weiße Flecken, noch Karies unter den Bändern bekommen.
Viel Spaß mit dem Ergebnis deiner Zähne
Lg ❤️☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Karies ist gut möglich, weil durch die drähte die Reinigung natürlich erschwert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übrigens werden deine Zähne nach dem die Zahnspange raus kommt poliert 😊❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht gründlich Deine Zähne putzt, dann stimmen diese "Mythen".
Hier eine Anleitung:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte keins von beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Du ein nicht sehr ordentlicher Putzer bist, dann ja, dann stimmt es!

Solange Du sorgfältig putzt passiert gar nix.

Gerade bei einer festen Klammer ist ordentliche Mundhygiene sehr wichtig!!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung