Frage von lilo1010, 153

Sind diese Noten in der 9. Klasse (Gymnasium Bayern) gut?

Ich würde gern wissen, ob meine Noten gut sind oder nicht (ich möchte nicht angeben), da ich mich selbst schlecht einschätzen kann. Außerdem würde ich gerne Medizin studieren und brauche dafür später auch ein gutes Abitur. Also.... Deutsch 3 Latein 2 Englisch 3 Mathe 2-3 Physik 3 Chemi 1 Bio 1 Geschichte 2 Wirtschaft 3 Sozialkunde 3 Musik 1

Danke schonmal im voraus 😊

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lilo1010,

Schau mal bitte hier:
Schule Medizin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von egglo2, 56

Nun, es ist ok. Aber wenn du Medizin studieren willst, brauchst du einen Schnitt von 1 - 1,4

http://www.medizin-studieren.eu/

Aber ist ja noch Zeit, bist doch erst in der 9.

Antwort
von 2dave, 50

Ansonsten "sehr gut" ist 1, "gut" ist 2, befriedigned ist 3 etc.

Sollte ja hinlänglich bekannt sein und sagt eigentlich alles aus... Rechne den Schnitt aus und dann weißt Du es... Wenn Du einen schnitt von 2,1 hast, ist es gut... Liegst Du bei 3,3 eher weniger

Wenn Du Dich vergleichen willst, dann musst da den Klassenschnitt betrachten.

Liegt der Schnitt bei einer 1,7, ist selbst eine 1,8 nicht mehr soooo dolle.

Antwort
von DarcVader, 92

Also gut ist Es nicht.  Gut ist Note zwei. Sehr gut ist es erst recht nicht. Und sehr gut, Note 1 brauchst du fuer Medizin Studium. Sonst kannst du wie es atm aussieht 7 Jahre, 14 WArte Semester warten.

Aber obwohl es schwieriger wird in Oberstufe hast du die Möglichkeit dich zu verbessern auf im sehr guten 1, Bereich. Ansonsten heißt warten 

Kommentar von Spiegelstrich ,

Bei vielen wird der Notendurchschnitt im der Oberstufe ein wenig besser, da sich sich ja ihre Fächer gewählt haben. So können schwierige Fächer (in diesem Fall evtl. Wirtschaft) abgelegt werden.

Kommentar von DarcVader ,

Das war bei mir auch so . Aber trotz das Niveau in der Oberstufe wird hoeher. 

Antwort
von Spiegelstrich, 68

Also schlecht sind sie nicht! In Niederbayern gibt es zum Beispiel eine Talentförderung für jeweils den besten Schüler jedes Gymnasiums. Wenn du an so einer Einrichtung (oder ähnlichem) teilnehmen darfst/kannst, wäre das schon mal ein gutes Indiz für ein späteres Medizinstudium. Natürlich weiß ich nicht, ob es so eine Förderung auch in anderen Regierungsbezirken gibt, und natürlich kannst du auch Medizin studieren, wenn du nicht dort aufgenommen bist. Was du mal selber nachschauen könntest, ist der aktuelle NC (numerus clausus) für Medizin. Dies ein Notenschnitt, unter dem du kein Medizinstudium beginnen darfst.

Antwort
von BVBDortmund1909, 48

Dein Schnitt liegt bei 2,227.Das wäre in dem Fall eine 2.Der Schnitt ist also gut.

Antwort
von Lockederbo2s, 28

Deine Durchschnitt liegt bei 1,9 und ist somit im guten bis ausgeprägt guten Bereich!!!

Antwort
von hallo98863, 43

Es ist ok, reicht beweitem nicht für medizin.

Antwort
von JonasHD12, 57

Meiner Meinung ist das ein Guter durchscnitt :D

Antwort
von ichmag11, 64

Die sind  schon gut, aber ich glaub fuer Medizin braucht man schon ein viel besseren Durchschnitt. :D

Kommentar von lilo1010 ,

Ja...ich gib mir Mühe, vl. klappts ja 😉

Kommentar von ichmag11 ,

Will selbst Psychologie studieren, also brauch ich auch ein aehnlichen Durchschnitt :D

Kommentar von lilo1010 ,

Viel Glück und Erfolg 👊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community