Frage von GuteFrageUserX, 51

Sind diese Messer legal mitzuführen?

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00ULFO7JY/ref=mp_s_a_1_12?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1466898717&sr=1-12&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=Messer&th=1&psc=1

Antwort
von DanielLR, 10

Ich habe zwar nicht richtig in der Beschreibung erkannt ob die Klinge verriegeld aber ich glaube schon. Da es ein einhändig zu öffnendes Messer ist unterliegt es dem Führverbot in paragraph 42a. Falls das Messer nicht nach dem Ausklappen verriegeld dürftest du es führen.

Antwort
von GoimgarDE, 17

Nein das Führen ist nur mit sozial anerkanntem Grund erlaubt. Dies liegt daran das es ein Messer zum einhändigemoöffnen mit arritierender Klinge ist.

Antwort
von FloTheBrain, 3

Vermutlich ein Einhandmesser. Führen grundsätzlich verboten.

Dann wird es als Waffe beworben. Ob es die Eigenschaften i.S.d. Gesetzes erfüllt, kann ich nicht beurteilen. Die schwarze Klinge (Reflexionsschutz) wird aber schon als Waffeneigenschaft gesehen. Die Klingenform wiederum lässt nicht auf eine Waffe schließen.

Antwort
von Vampire321, 2

Ich frag mich bei solchen Fragen immer:

Was wollt ihr damit?

Lebt ihr in der Wildnis und müsst euch gegen Bären und Wölfe verteidigen? Dann nehmt ein echtes Bowie Knife mit 10" Klinge - aber doch nicht so ein Kinderspielzeug!

Wer Spaß an kleinen schönen Messern hat, kauft sich lieber eine schöne damaszener Klinge und nicht so ein Pseudo Ghetto Spielzeug!

Wenn du jemandem damit Angst machen willst, solltest du hoffen das der keinen Schlüsselbund dabei hat, der ist "gefährlicher" als ein taschenmesser mit 8,5 cm Klinge ..,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten