Frage von Samur7, 85

Sind diese Komponenten gut für einen 800-830€ Gaming PC?

nabend zusammen, ich habe mich dazu entschlossen einen besseren PC zu zulegen. Heute war ich mal in einem PC laden und habe nach einem Gaming PC in der Preisklasse 800-850€ gefragt. Einen hat er mir genannt mit Folgenden Sachen:

Gk: Nvidea Quadro 4000 2 Gb ( kann man die eigentlich zum Gaming nutzen? 

12 Gb Arbeitsspeicher 

Porzessor ist ein Xeon 6kern mit 3,4 GHz (welcher genau kann ich noch nicht sagen )

Mir stellt sich jetzt eher die Frage ob die Gk gut genug ist um zB. Gta V auf hoch zocken zu können. Denn laut meinen Ergebnissen kam raus das die Quadro 4000 ja mehr auf Zeichnungen und generell Bürokram geeignet ist.

Freu mich auf eure Antworten

Lg

Antwort
von Schildkrote125, 29

Die Quadro 4000 ist eine Arbeits-Grafikkarte, mehr als Minecraft wird da nicht laufen xD nimm sowas wie die GTX 750 Ti. Die 12 GB Arbeitsspeicher nutzen dir nicht viel, 8 GB reichen vollkommen aus. Die Xeon-Reihe ist für Gaming normalerweise recht gut, ich empfehle dir da den Xeon E3-1231v3 (falls das nicht schon der Xeon ist, denn du grade drin hast).

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 47

Das schaut mir alles  wie eine Workstation aus.

hast du dir dad systen selber zusammengestellt ?oder die Kiste von jemanden bekommen?

Ach lese erst jetz das,die ein unerfahrener erstellt hat...alles klar.

Heute war ich mal in einem PC laden und habe nach einem Gaming PC in der Preisklasse 800-850€ gefragt.

Sry aber der typ hat kein plan von der materie ,GPU und CPU übersteigen dein Budget bei weitem.(CPU fehlen die genaue angaben) scheint aber eine Teure Server CPU zu sein mit seinen 6 Kernen.

Wobei hir noch viel an Hardware fehl: HDD/SSD/Netzteil/Mainboard/Gehäuse....


Kommentar von Samur7 ,

Das ist mir bewusst. ich habe auch nich alles aufgeschrieben da es mir als erstes darum geht wie es denn mit der Grafigkarte steht :)

Kommentar von Hanswurst120 ,

Nunja es ist nunmal keine GPU die man für den Bereich "gaming" einsetzt ,die hat ihre stärken wo anders.

Du kannst sie einsetzten aber bedingt, genaue Spiele benches habe ich gerade nicht rausgepickt würde aber definitiv nicht zu einem solchen system im Bereich Gaming greifen.

Antwort
von GelbeForelle, 20

Das was du da hast nennt sich Workstation. Man kann auf einer Quadro spielen, aber dann bringen dir diese ganzen wunderbaren, teuren Workstation Vorteile nix. Der Server wird ein auf Multicore Performance ausgelegter xeon sein, für die meisten Spiele (ue aber nutzt angeblich alle Kerne) auch ungeeignet. Aber der ram is ganz gut für heutzutage :D Würde mir auch nicht weniger kaufen, wenn ich mir einen neuen holen würde. Aber naja, eher schlecht.

Antwort
von Trachom, 44

hey.. ich habe im Moment den hier https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id... und bin echt zufrieden damit.. kann z.b. minecraft mit mehreren hundert fps spielen, selbst mit shadern etc.. assasins creed läuft auf hohen einstellungen auch flüssig und ja.. eig. sogut wie jedes spiel^^ hat ca. 800 euro gekostet

Antwort
von maloid321, 8

Die Quadro serie wird nicht fürs gaming benutzt. Eine gtx 750ti wäre da deutlich besser. Und anstatt des xeons würde ein i5 mit 4 kernen mehr Sinn machen da spiele nicht mehr als 4 kerne nutzen und mehr Ghz besser sind.

Antwort
von sgt119, 37

Die Quadro 4000 ist für Gaming absolut ungeeignet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community