Frage von combatarms98, 23

Sind diese Kalorien zu viel oder gut?

Hallo Freunde,

Vor 7-8 Monaten habe ich mit Fitness angefangen und mache aber schon seid 10 Jahren olympisches Boxen. Ich habe mit einem Gewicht von 77 kilo angefangen zu stemmen, jedoch war mein KFA um 5 % höher als jetzt, so bei ca 22%. Jetzt habe ich deutlich mehr Muskelmasse und einen KFA zwischen 16% und 18%. Jetzt wiege ich 78 Kg. Wie man sieht habe ich mein Fett und Muskelanteil mit den 2400kcal die ich täglich gegessen habe und einer guten Makro's Verteilung ausgeglichen. Meine Frage ist jetzt, kann ich diesen Prozess mit täglich 2500-2600 kcal fortsetzen ? Durch die Muskeln sollte ja mein Grundumsatz höher sein. Ich danke schon mal im Voraus.

Mfg

Guterfrage User

Antwort
von ponyfliege, 23

das müsste so in ordnung sein - auf ein ausgeglichenes eiweiss-fett-kohlenhydrateverhältnis achten, um deine nieren nicht zu überlasten.

die meisten essen in dieser phase zu wenig kohlenhydrate und zuviel eiweiss. ich würde das eiweiss gleich lassen und die zusätzlichen kalorien als kohlenhydrate einbauen.

Antwort
von x9flipper9, 18

Was willst du denn machen? Muskeln aufbauen oder Fett abbauen? Beides gleichzeitig geht nicht. Also entweder 300-50o kcal über deinem Gesamtumsatz essen oder dadrunter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten