Frage von Mim123, 55

Sind diese Gerichte gut für den Muskelaufbau (eiweißreich)?

Hallo! Ich bin w/15, 1,71 groß und wiege 54 kg und möchte Muskeln aufbauen und betreibe 3x die Woche 50 min Krafttraining. Ich habe mir jetzt drei Gerichte überlegt, die evtl gesund und eiweißreich sein könnten. Natürlich würde ich auch noch andere, "normale" sachen essen, aber halt mal so als Idee: als Frühstück zB mal zwei Scheiben eiweißbrot mit einer Schicht Magerquark und cavia. Oder ein Salat aus Blattsalat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, 2 Eiern und 60g Thunfisch, dazu 200g Hüttenkäse (ich find den so geil, ich was den immer wie Joghurt 😂). Oder als Shake: 250g Magerquark, eine Banane, Blaubeeren, 1TL so ein Algen Pulver (60g Eiweiß pro 100g) und Wasser. Was haltet ihr davon? Habt ihr Ergänzungen oder weitere Rezepte? Bin Vegetarier, esse aber noch Fisch. Lg Mim123

Antwort
von Vivibirne, 19

Fisch mit kartoffeln und Quarkdip,
Thunfisch mit reis und frischkäse, magerquark mit obst, joghurt oder milch mit Haferflocken, nüsse :-)
Lg

Antwort
von Mr0programm, 36

Ich kann dazu nur sagen das es gut ausschaut, nur musst du nicht so auf die Menge achten. Das kommt eher später wenn es drauf ankommt das Maximum rauszuholen !

Ich mache alle 10 Shakes mit 7 Supps immer Morgens und verteile sie so über den Tag das es passt. [mit genauer Uhrzeit]

Kommentar von GRULEMUCK ,

10 Shakes über den Tag verteilt und sonst nichts? O_o

Da muss der Dünnpfiff doch vorprogrammiert sein :D

Kommentar von Mr0programm ,

Es sind kleine Shakes mit viel Früchten und Gemüse !

Proteinträger ist Reis-Protein  =)

Ich weis nur nicht ob es nun ein Shake oder Smootie ist ??

Vielleicht ist es ein Shootie ?

Ich mag grundsätzlich keine Supplemente "Aber" xD Manche sind wenn man die volle Leistung haben will unumgänglich ! Stets auf die höchste Qualität und Bio achten und dann passt das schon.

Ich halte nicht viel von Diät Shakes die alle Mahlzeiten ersetzen, Man sollte sich eher darauf konzentrieren was man isst !

Ich habe angefangen alles was ich brauche in eine Liste zu packen 

-Vitamine, Proteine, Kalorien,Kohlenhydrate, Nährstoffe, Mineralien usw.. selbst Spurenelemente habe ich eingeplant 

Hat ein Jahr gedauert das auf die reihe zu bekommen =)

Und Speedschiss gibt es seit Jahren nicht mehr =)

Krank wurde ich auch nicht wirklich statt eine oder sogar zwei Wochen hatte ich nur 2 Tage leichte Halsschmerzen und Schnupfen. Das warst dann...

Ich denke das jeder selber wissen muss was er zu sich nimmt, Aber man sollte schon darauf achten das man sich ausreichend versorgt.  Ein gesunder Körper bedankt sich mit Kraft und einem starken Immunsystem !

Wie schaut es bei dir aus ?! 

Lg.

Antwort
von PatrickMamor, 13

Hallo Mim123,

ich bin selber ein Fitnessbegeisterter Mensch und trainiere 5 Tage die Woche seit 5 Jahren.
Zur Nahrungsergänzung kann ich dir nur wärmstens ein Proteinpulver (2-3 Shakes pro Woche) neben den normalen Speisen die du einnimst empfehlen, du solltest ca. 1-1,5g eiweiß/kg Körpergewicht haben.
Achte auch darauf das die Speisen nicht zuviele gesättigte Fettsäuren enthalten da diese nicht gut für dich sind!

Eiweißpulver: http://www.amazon.de/gp/product/B000QSNYGI/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&am...

LG aus den Schweizer Alpen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community