Frage von marlbohoe, 53

Sind diese Gefühle psychisch bedingt?

Ich habe Angst vor Magenkrankheiten und eine Zwangsstörung. Mir ist seit Jahren schlecht und laut Ärzten ist das psychisch bedingt. Zu den körperlichen Symptomen kommen seltsame Gedanken und Überzeugungen. Folgendes: Ich war als Kind mal dabei, als ein Junge gek0tzt hat. Wenn mir jetzt schlecht wird, bin ich überzeugt davon, dass ich mich genau so fühle wie er sich damals. Meine Cousine hat vor 4 Jahren mal bei uns gek0tzt und wenn mir schlecht wird, denke ich auch, dass ich mich so fühle wie sich damals gefühlt hat. Was ist das? Sind diese Gefühle psychisch bedingt? Kann ich irgendwie hellsehen und weiß einfach, wie die Personen sich gefühlt haben und auch dass ich mich genau so fühle? Was steckt hinter diesen Vermutungen? Ist es real oder wirklich nur psychisch bedingt?

Antwort
von Andrastor, 22

Dass du glaubst so zu fühlen wie andere ist eine Paranoia, nichts weiter. Vor dem Erbrechen gibt es natürlich gewisse Empfindungen die sehr ähnlich sind, aber von jedem Menschen anders wahrgenommen werden. Man kann also niemals mit Gewissheit sagen "so hat er/sie sich gefühlt".

Antwort
von voayager, 14

Deine Gedanken sind nicht real, sondern Ausdruck eines insularen depressiven Wahns, der hypochondrisch-paranoid auftritt.

du siehst in dem Jungen einen Leidenden, das war er mit Sicherheit nicht. Du hast dein eigenes Leid ih ihn hineinprojiziert und das auf hysterische Weise, also reinsteigernd. (Affektpumpe!)

Mein Tipp. tritt doch mal den dämlichen K0tzerich gedanklich mal gewaltig in seinen A rsch, das er nur so davonstiebt.


Antwort
von Skibomor, 31

Du postest immer und immer wieder diese Fragen! Ich verstehe gut, dass Dich das alles beschäftigt, schließlich ist alles Teil Deiner Krankheit.

Aber da Du Dich doch gerade in einer Einrichtung befindest, solltest Du momentan nur auf die Ärzte und Therapeuten DORT hören und nicht auf die Aussagen hier von mehr oder minder unwissenden Laien.

Kommentar von voayager ,

Du überschätzt die Einrichtung, inzwischen bin ich eines Besseren "belehrt" worden. Es ist mit der Schöneck-Klinik nicht weit her.

Kommentar von voayager ,

Schön Klinik und speziell Roseneck muß es vielmehr heißen

Antwort
von Mamue1968, 25

Zwangskrankheit und eine Art der Hypochondrie !

Kommentar von marlbohoe ,

Also sind die Gedanken nicht real?

Kommentar von Mamue1968 ,

Nein, es ist rein psychisch bedingt. Wenn der Leidensdruck zu hoch wird kannste ja mal einen Facharzt für Psychiatrie hinzuziehen !

Antwort
von MaggieSimpson91, 2

Alles real, du bist psychisch völlig gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community