Sind diese ganzen PC-Komponenten kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie willst du DDR4 RAM auf das Board kiegen? Du musst DDR3 nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gercraluja01
18.01.2016, 14:26

Mainboard: ASRock Z97 extreme 4 |100€ Grafikkarte: AMD 390x |400€ Prozessor: Intel Core I5 4690k |260€ Kühlung: Be Quiet Shadow Rock 2 | 40€ RAM: 8GB Ballistix Sport DDR3 | 40€ 8GB Ballistix Sport DDR3 | 40€ Netzteil: Be Quiet Pure Power L8 ATX 2.4 600W | 70€ SSD: Crucial MX100 256GB | 50€ HDD: i.norys SATA III 1TB 3,5" | 45€ Betriebssystem: Windows 8.1 Professional 64 bit. | 40€ besser?

0

Jap, das passt alles zusammen. Nur bei dem RAM musst du auf DDR3 wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den xeon e3 1231v3 statt dem i5 und 16 GB ram statt den 8gb. Das Mainboard ist meinermeinung nach überteuert aber natürlich deine Entscheidung. Schlecht ist es nicht. Und denke vllt darüber nach win10 zu nehmen 8.1 ist nicht empfehlenswert, Vorfällen für gaming.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frvrmx
18.01.2016, 14:32

vorallem *

0
Kommentar von gercraluja01
18.01.2016, 14:33

aber ist es nicht egal, ob ich 2x 8gb oder einmal 16gb nehme?

0
Kommentar von Frvrmx
18.01.2016, 19:05

oh tut mir leid Habe gedacht du hättest nur 8gb ram. Ja das ist egal :D

0