Frage von SYSCrashTV, 116

Sind diese DSL-Werte in Ordnung?

Guten Tag,

ich hatte vor einigen Wochen mal das Problem, dass die Verbindung alle paar Minuten getrennt wurde. Nun hat sich das wieder gelegt. Allerdings wollte ich fragen, ob unsere Verbindung "stabil" ist oder eher schlecht ist. Dabei geht es nicht um die Geschwindigkeit, sondern um die Stabilität an sich. Dazu habe ich bei der Fritz!Box die DSL-Analyse mal kopiert:

Antwort
von MeikelZW, 66

Hallo SYSCrashTV,
diese Werte sind nach meiner Erfahrung dicht am Abriss. „Experten“ sagen zwar dass die Störabstandsmarge ausreichend ist aaaber: wie in der Schule ist ausreichend eben ne 4 :-o

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es unter 15dB wackelig wird. Ich bin immer guten Mutes, wenn ich 17dB+ habe. Deine Leitungsdämpfung zeigt mir, dass Du etwa 500m vom Knoten (DSLAM) enfernt wohnst. Da könnten Deine Werte gerade so reichen. Ein Wunder, dass Du 50Mbps hast, sind die echt? Dein Signal / Rausch-Verhältnis ist mit 40dB im unteren Bereich des Bandes auch nicht erquickend. Sollte 50dB+ sein.

Ferner vermisse ich in Deinem Spektrum den Upload (grüne Flächen). Kannst Du überhaupt was wegschicken?

Ich wohne ~200m vom DSLAM weg und komme auf eine Marge von 18dB und im untern Frequenzband (Träger 1 bis ~ 800) ein Signal / Rausch-Verhältnis von 50-60dB.

Aber meine größte Aufmerksamkeit gilt Deinen fehlenden "Grünflächen"!

Sieh Dir mal meine Screenshots an…
Da stimmt m.E. etwas nicht mit Deinem Upload!

Vielleicht nützt Dir eine Prozedur, wie ich sie vorhin aus eine Andere Frage hin beschrieben habe. Könnte nämlich sein, dass auch Dein Port "im Amt" sich aufgehängt hat:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-fuehrt-meine-fritzbox-7170-staendig-dsl-sy...

Gruß MeikelZW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten