Frage von mknmh, 60

Sind diese Abnehmshakes gefährlich und darf ich das eig schon?

Also ich hab mal ein paar fragen... Ich bin 14 und würde gern abnehmen , ich hab starkes Übergewicht und schaffe es einfach nicht abzunehmen. Ich hab kein Diabetis oder so aber dazu könnte es bald kommen. Ich hab schonmal eine Diät gemacht , hab auch 4 kilo in einer woche abgenommen obwohl ich mich lecker und gut ernährt hab. Aber da kommt halt dieser Jojo effekt wieder. Ich esse eigentlich nicht sehr viel süßes oder 3 pizzas die woche aber ich ess halt viel dazwischen und habe auch nicht sehr viel zeit um Sport zu machen.

Deswegen will ich jetzt mal diese abnehmshakes versuchen. Ihr wisst schon diese runden behälter,dosen ...etc. jedenfalls nimmt man da eine bestimmte menge ... mischt sie mit wasser oder Milch und ersetzt dadurch die Mahlzeiten. Ich weiß halt jetzt nicht ob ich weil ich erst 14 bin machen darf ... Und zum Artzt will ich auch nicht gehen weil ich net will das er blut oder sowas abnimmt. Meint ihr ich soll einfach mal probieren, so 1 oder 2 wochen ab 3 Wochen muss ich das auch unter Ärtzlicher Aufsicht machen das weis ich schon , nicht das ich irgendwann einfach ma umkipp . Jedenfalls wäre es auch geil wenn ihr mir gleich ein paar Empfehlungen geben könntet vielleicht auch aus eigener Erfahrung Ich will halt jetzt net meine gesundheit schwer beschädigen oder so aber ich glaube nicht das dass schlimm wäre oder ???

Antwort
von herakles3000, 8

Vergis das ganz schnell bitte mit den Abnehm shake den viele sind sogar Gefärlich .

2 Wen du wirklich abnemen must dan must du deine Ernährung dauerhaft umstellen .Und  nach 2 Hatt man meistenen bloos wassere verloren und noch kein fett.

3 Richtieg abnehme geht anders du darfst dan nur deine Tageskalorien zu dir nehmen und must  Mindestesn 2-3 mal die Woche sport machen.Die zeit must du dir nehmen oder wen garnichts geht erstmal eine kur dafür machen.

4 Gehe bitte zum Arzt der mus dir wegen dem abnehmen kein blut ab nehmen und selbst wen tut er es nicht sonder seine Assistenten und die können das meistens so gut das du kaum was merkst Abnehmen ist am besten wen du es duch kontrolle beim arzt machne kanst selbst wen es dan nur das wiegen wäre .

5 Verscuhe eine Ernährungsberatung zu bekommen um richtieg abnehmen zu lehrnen .

6 Du must deine Tageskalorien vom arzt wissen und dan must du dich darauf täglich eintstellen wen du diesen übergang geschaft hast wird es leichter es Dauerhaft zu schaffen.Wen du zwiswchendurch huger hast esse obst  da das wenig kalorien hat zb eine Tomate 10 Kalorien ein Apfel von 150 gram 75 kalorien usw..

Deine Gesundheit Schädiegst du bei keiner normalen diät wen du dich an deine tageskalorien hälst und nicht wie einige denken die auf 400 oder 800 kalorien runterschrauben .Dan must du auch die hielfe deiner eltern dafür haben die di ja einkaufen den auch da kann man etwas günstieg austauschen.Wen du wenig zeit hats versuche zb alles zu fuß oder mit dem rad zu machen Das Bringt auch was und wen es nur Ausdauer und Tranierte waden sind.

Aber gehe bitte Erstmal zum Arzt den du weist nicht ob du zb gefahr laüfst eine Andere Erkrankung zu bekommen wie zb Gicht Änlich wie Reuhmai in den Geleneken  oder zu zu hoher Colesterin werte die zb von fiell fett und viel ei kommen könnnen,

Antwort
von Stellwerk, 21

Lass solche Shakes weg, sondern lass Dir von einer Ernährungsberatung oder einem Arzt helfen, einen Essens- und Sportplan zu erstellen, mit dem Du dauerhaft klarkommst. Diese Shakes lösen Dein Problem nicht - erstmal kosten sie einen Haufen Geld, dass Du schlicht und einfach auch in Gemüse investieren könntest, zum anderen sättigen sie vielleicht, aber was ist, wenn Du wieder anfängst normal zu essen? Dann bist Du wieder beim Jojo-Effekt.

Zwischenmahlzeiten auslassen. 4-5 Stunden zwischen den Mahlzeiten lassen, damit sich Dein Blutzuckerspiegel reguliert - wenn Du ständig Snacks nachschiebst, bleibt Dien Blutzuckerspiegel konstant hoch und Du brauchst immer schneller noch mehr Essen. 

Und Sport ist unabdingbar - fang zumindest mal an, abends ein - zwei Stunden spazierzugehen anstatt vor dem Fernseher/PC zu hocken, damit machst Du schon mal einen guten Anfang.

Antwort
von CA2311, 7

Ich würde es dir mit denn Shakes auch nicht empfehlen. Bist noch sehr jung versuche eine Ernährungsumstellung zu machen keine Diät, esse Obst und Gemüse  verzichte möglichst auf Zucker und nicht so viele Süßstoffe regen denn Appetit an. Esse Vollkornprodukte und nicht so viele weizenprodukte, gesunde fette gehören auch dazu Olivenöl oder Rapsöl, Geflügel und Fisch. Versuche dich ausgewogen und gesund zu essen, hungern brauchst du nicht. Denn ein Ofen der nicht angefeuert wird kann nicht verbrennen.
Hungern ist der falsche Weg dann schaltet der Körper auf Sparmodus, er denkt es gibt eine Hungerperiode und schaltet ein gang runter.

Antwort
von ClinLe, 22

Abnehmshakes sind nicht so wirklich empfehlenswert, da du ja gesund auf Dauer abnehmen willst. Dies ist mit speziellen abnehmshakes leider nur möglich, wenn man diese jeden Tag zu sich nehmen würde, um sein Gewicht anschließend halten zu können, was du nicht willst. Also such dir lieber einen gesünderen und sicheren weg :)

Kommentar von mknmh ,

aber für den Anfang also so 1 oder 2 wochen wäre es doch ein guter Start ?

Kommentar von Stellwerk ,

Und was kommt nach Woche 1 oder 2? Du brauchst einen Plan, mit dem Du dauerhaft klarkommen kannst und Du musst lernen, schlechte Ernährungsgewohnheiten umzustellen und soweit wie möglich zu reduzieren bzw. abzustellen. Das wird mit ein, zwei Wochen Shake nicht gelingen, weil sie letztlich nur eine Alibifunktion einnehmen.

Kommentar von ClinLe ,

Genau :)

Antwort
von lblmr, 20

Bin such 14 und hab starkes Übergewicht. Kannst du machen mit diesen Shakes. Habe das eine Woche lang gemacht. Als Start ist das echt gut weil es einem Motivation gibt weil man halt relativ schnell abnimmt. Aber auf Dauer solltest du das nicht machen. Das wird irgendwann ungesund :)

Kommentar von mknmh ,

wie lang hast du das gemacht ? und warst vorher beim Artzt ?

Antwort
von Blub45011, 23

Du musst bei Übergewicht zum Arzt,ob du willst oder nicht!Es geht schließlich um deine GESUNDHEIT ich glaub das ist wichtiger als das der Arzt Blut abnimmt oder sowas!!!

Kommentar von lblmr ,

man muss nich zum Arzt nur weil man Übergewicht hat?

Kommentar von mknmh ,

ich war ja schon öfters beim Artzt hab mich durchchecken lassen es kam nie was raus. Es geht mir nur darum das ich wegen diesen shakes net zum Artzt will.

Kommentar von Blub45011 ,

Ja aber man sollte weil es ein großes gesundheitliches Risiko darstellt

Kommentar von mknmh ,

hmm kennst du vllt noch andere gute Methoden ? weil finger in den Mund oder so ein Müll mach ich ganz sicher net

Kommentar von Blub45011 ,

Ausgewogenen Essens und Sportplan erstellen,das du dir dazu die Zeit nimmst dann auch wirklich Sport zu treiben und auch wirklich nur dann isst wann du es bestimmt hast und du kannst den Sport ja auch so legen wie es für dich gut passt also in der Zeit wo du normal auf der Couch rumgammeln würdest einfach Sport treiben in den Plan schreiben oder so

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community