Frage von ChanelMyLove, 133

Sind diese 3-4 Jahre vom Jura Studium nichts wert?

Also mein Vater hat als er noch in Belgien gelebt hat dort 3-4 Jahre Jura studiert und dann abgebrochen weil er dann nach Deutschland kam, sind diese 3-4 Jahre vom Jura Studium nichts wert hier in Deutschland ? Also kann man mit denen beruflich noch was erreichen ?

Antwort
von whabifan, 40

Wenn er 3 Jahre gemacht hat, hat er ja den Bachelor. Vielleicht reicht das um in Belgien Anwalt zu werden, dann könnte er auch in DE arbeiten.

Kommentar von Kristall08 ,

Träum weiter. ;)

Dreijährige Bachelor-Studiengänge werden in Deutschland nicht anerkannt. Dazu studiert man Jura hier auf Staatsexamen, man braucht derer zwei um zum Anwalt zugelassen zu werden.

Kommentar von whabifan ,

Ich habe ja geschrieben um in Belgien Anwalt zu werden, nicht in DE. Ich weiss nicht wie lange man in Belgien studieren muss um Anwalt zu werden, es sind aber maximal 5 Jahre, sprich die Person um die es hier geht kann nicht sehr weit davon entfernt sein. In Frankreich braucht man 4 Jahre Jura um Anwalt zu werden, es kann gut sein dass es in Belgien auch so ist.

Antwort
von tapri, 15

wie lange sind die 3-4 Jahre denn her? Wenn sie noch nicht so lange her sind, kann er nachfragen, was man ihm anerkennt und dann weiter studieren. Ist dieses Studium schon länger her, dann ist es hier gar nichts mehr wert, denn zum einen wird es sich um belgisches recht handeln und nicht europäisches und zum anderen ändert sich auch in den Gesetzen so viel, dass man immer am Ball bleiben muss

Antwort
von BTyker99, 34

Er sollte in der Uni fragen, ob seine besuchten Kurse in Deutschland anerkannt werden, dann kann er den Rest noch nachholen und den Abschluss erlangen.

Ohne Abschluss hat es ansonsten tatsächlich keinen Wert.

Antwort
von lanlan0000, 83

Er hat ja nicht abgeschlossen. Von daher ist es nichts wert

Kommentar von ChanelMyLove ,

asu oki danke :) genau das wollte ich wissen

Antwort
von Odenwald69, 39

Wertlos da kein Abschluss...

Kommentar von ChanelMyLove ,

Oki danke

Kommentar von Odenwald69 ,

sorry aber so sieht die arbeitswelt aus.. ich arbeite in der HR abteilung ... ohne abschluss und beurkundung / Zeugniss ist alles wertlos an Ausbildungen.. Auch vergiss kurse wenn diese nicht von einer Staatlichen stelle geprüft werden .. (ausnahme sprachkurse)

Antwort
von Carlmann, 77

Also er könnte fortsetzen

Kommentar von ChanelMyLove ,

Aber auch in Deutschland ? Oder muss er das dann in Belgien machen ?

Kommentar von musso ,

er muss Studiennachweise vorlegen und vielleicht werden einige Seminare anerkannt

Kommentar von Kristall08 ,

Kommt drauf an, wie lange es her ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community