Frage von ralfmader123, 83

Sind die Zigarettenanzünder alle gleich für das Auto?

Antwort
von Klaudrian, 34

Nicht ganz. Es gibt sie für verschieden starke Stromstärken. Je nach dem ist der Anschluss ans Bordnetz mit einem größerem Kabelquerschnitt ausgelegt. 
Der Steckkontakt, den Du siehst also die Buchse hat eine Norm, die eingehalten werden muss.

Antwort
von Flintsch, 63

Nein, es gibt kurze und lange ZIgarettenanzünder. Verbaut werden aber fast überall die langen.

Antwort
von hauseltr, 44

Die Anschlüsse sind genormt, nur die Ausführung kann unterschiedlich sein.

KFZ Einbau Normsteckdose DIN ISO 4165

Antwort
von lisasbuerotisch, 55

Prinzipiell im PKWs - ja .. nur die Stecker der Geräte sind oft unterschiedlich und können unterschiedlich fest oder locker sein.

In Lkws dagegen gibt es für 2 verschiedene um das verwechseln zwischen  12 und 24V  zu verhindern..

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 25

Von der Polung und breite und tiefe sollen sie gleich sein den der 12 Volt Anschluss  muss ja viele verschiedene Geräte betreiben nicht nur den Heizdraht des Anzünders selbst kann man damit sogar Starthilfe geben aber nur zum laden dann kann man mit der neu geladen Batterie starten .

Der Zigarettenanzünder (früher Zigarrenanzünder) ist üblicherweise in einem Kraftfahrzeug eingebaut und dient zum Anzünden von Zigaretten. Die Norm SAE J 563 legt die Polung (Masse außen) und die genauen Abmessungen fest.

Er besteht aus einer Bordspannungssteckdose und dem eigentlichen Anzünder (Einsatz), der in dieser Buchse verweilt. Dabei liegt der Pluspol in der Mitte, das Gehäuse (bzw. die seitlichen Kontakte) ist mit der Fahrzeugmasse verbunden

Kommentar von RainerB76 ,

Der Zigarettenanzünder (früher Zigarrenanzünder) ist üblicherweise in einem Kraftfahrzeug eingebaut und dient zum Anzünden von Zigaretten. Die Norm SAE J563 legt die Polung (Masse außen) und die genauen Abmessungen fest.

Quelle: Wikipedia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten