Frage von mrknowing01, 86

Sind die US-Wahlmänner Parteiangehörige oder neutral?

Ich habe jetzt schon so einige Antworten zum Thema Wahlmänner gefunden, aber schlau werde ich immer noch nicht daraus.

Bsp: Kalifornien hat 55 Wahlmänner Diese werden von den Kaliforniern gewählt. Werden diese Wahlmänner in einer Parteienwahl gewählt (also xy Republikaner, xy Demokraten) oder sind diese Personen komplett neutral???

Was mich nämlich irritiert, ist die Tatsache, daß die Wahlmänner eines Staates immer für den Kandidaten stimmen, der die meisten Stimmen hat. Somit wären doch die Wahlmänner komplett überflüssig. Oder andersrum: Wenn die Wahlmänner einer Partei A angehören, jetzt aber der Kandidat der Partei B die Mehrheit hat, so müssen die Wahlmänner der Partei A zähneknirschend trotzdem für B ihre Stimme abgeben.

Wenn mir hier mal einer weiterhelfen könnte, wäre Klasse. Genau diese Frage wird nämlich auch im Wikipedia nicht beantwortet,

Antwort
von MAB82, 48

Die Wahlmänner sind nicht neutral. Jede Partei hat ihre eigene Liste an Wahlmännern die i.d.R. auch der Partei angehören. Gewinnt Partei A schicken sie ihre Wahlmänner, sonst die Wahlmänner von Partei B.

Ob die Wahlmänner dann aber im Sinne ihrer Partei abstimmen ist noch eine ganz andere Frage. In vielen Bundesstaaten sind sie vom Gesetz her verpflichtet für den Gewinner zu stimmen, in einigen Staaten könnten sie aber theoretisch davon abweichen.


Antwort
von whabifan, 31

Die Wahl durch die Wahlmänner ist lediglich symbolisch. Das ist ein wenig wie der Bundespräsident der die Gesetze unterschreibt. 

Antwort
von Apfelkind86, 38

Das ganze Prinzip der Wahlmänner hatte ja den Zweck, Kandidaten wie Trump noch im letzten Augenblick zu verhindern und so das Land vor diesen Menschen zu retten. Das wird aber denke ich, kaum passieren.

Kommentar von striepe2 ,

Dann hätte doch lt. Mehrzahl der Stimmen ( Mehrheit der Stimmen lag bei Clinton) Trump durch die Wahlmänner verhindert werden müssen. Oder? Schwer zu verstehen, dieses System der  Wahlmänner, finde ich.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Das ist nicht schwer zu verstehen. Die wählen im Übrigen erst im Dezember. So gesehen ist Trump also noch gar nicht zum Präsi gewählt worden.

Mehrheitswahlrecht haben wir in Deutschland auch bei der Erststimme: Wer die meisten Stimmen bekommt, bekommt alle Wahlmänner des Staates. Wenn Trump nun, sagen wir mal, in Florida 500 Stimmen mehr hat als Clinton, erhält er 22 Wahlmänner. Wenn Clinton jetzt in einem anderen Staat 1 Mio Stimmen mehr als Trump hat, dieser Staat aber nunmal nur 20 Wahlmänner stellt, dann hat Clinton zwar 999500 Stimmen mehr bekommen als Trump aber dennoch weniger Wahlmänner.

Genau deshalb begrüße ich unser Verhältniswahlrecht. Dann wäre auch dieser Betrug durch abenteuerlich zugeschnittene Wahlkreise, nur damit das Wählerklientel, dass einen nicht wählt, in jedem Wahlkreis in der Minderheit ist, nicht länger möglich.

Antwort
von JeIion, 34

Nein, die Wahlmänner sind nicht neutral, sie gehören einer Partei an, haben aber das Recht selbst zu entscheiden, wen sie am 20. Dezember wählen. Nur wenn die republikanischen Wahlmänner CLinton wählen, werden sie wahrscheinlich nicht noch mal als Wahlmann nominiert

Antwort
von Barolo88, 54

die Wahlmänner werden von der Partei beauftragt die in diesem Staat die meisten Stimme geholt hat, die sind nicht neutral sondern die haben die Pflicht den designierten Kandidaten zu bestätigen, es sei denn sie können es ihrem Gewissen gegenüber nicht verantworten, weil der Kandidat völlig ungeeeignet für dieses Amt wäre  (wäre ja noch eine Option :-)  ist aber noch nie vorgekommen

Kommentar von mrknowing01 ,

Aha, heisst also, die Wahlmänner werden erst dann gestellt, wenn die Stimmabgaben erfolgt sind. Im TV und anderen medien hört es sich immer so an, als ob die Wahlmänner schon vor der eigentlichen Wahl bereit stehen.

Kommentar von Barolo88 ,

bereit stehen tun die schon, weil man ja nicht weiß wer den Staat gewinnt, wer die meisten Stimmen im Land hat bekommt alle Wahlmänner  ( Beispiel  Kalifornien 55 Leute) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten