Frage von Viechtach, 63

Sind die Spatzen (Sperlinge) geschützt?

Bis vor kurzem noch waren mehrere Spatzenfamilien unter unserem und gegenüber in den Nachbars Dächern zu Hause, und zum Futtersuchen auch auf unserer Veranda. Quasi über Nacht sind nun alle verschwunden. Warum? Ich habe Bedenken, dass sie jemand verscheucht, noch schlimmer vergiftet hat. Oder, könnte es sein, dass sie - nach 3-maligem Brüten - sich im nahen Wald einfach mal umsehen?

Antwort
von Hexe121967, 57

wenn die Jungtiere ausgeflogen sind, bleiben die spatzen auch nicht mehr im nest. denen hat schon niemand was getan.

Kommentar von Viechtach ,

Da bin ich mir nicht ganz sicher seitens des Menschen' allgemeiner Empathie zu Vögeln. Ich kenne einen Mann, der, sobald eine Amsel ihm ein Nest auf dem Balkon errichtete, dieses schwuppdiwupp runter kippte. Andere schimpften wie die "Spatzen" über den "Schmutz", den ihnen die Spatzen auf ihren Stühlen usw. hinterließen. Ndt, danke für Ihren Comment; ich glaube ihnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten