Frage von DerCooleMann145, 144

sind die pcs gut fon megaport?

hallo ich habe mir auf amazon ein pc angeschaut und überlege den zu kaufen er hat sehr gute bewertungen nur meine mutter meinte dass die kommentare und bewertungen fon der megaport selber geschrieben wurden stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kofDE, 124

Ja. Habe meinen auch da her

Antwort
von TheTrollman, 116

Gut sind die, aber allgemein sind fertige PCs viel zu teuer, bau dir lieber selber einen.

Wieviel Geld hast du denn zu Verfügung und was willst du mit dem Ding machen ?, vielleicht kann ich dir ja passende Teile zusammensuchen

Kommentar von DerCooleMann145 ,

das problem ist ich habe nur 650€ und bin 12 ich kann kein pc selber bauen :(

Kommentar von TheTrollman ,

Dann poste doch nen Link von dem Megaport PC für 650 Euro, damit man sehen kann was für den Preis verbaut ist.

Zum selberbau gäbe es eigendlich nur ein paar Dinge zu beachten, du solltest Schrauben drehen können ohne das dir der Schraubenzieher abrutscht, die Kabel einigermaßen sortieren und ein bisschen Vorsichtig sein beim Einbau des Prozessors (wobei es auch Kits gibt, wo der Prozessor schon eingebaut ist und man nur noch das Kit, den Speicher, die Grafikkarte und die Laufwerke in Gehäuse nauem muss).

Wenn du dir zutraust Windows selber zu installieren, könntest du hier auch sparen, falls dein jetziger PC oder Notebook Windows 7 oder 8 oder 8.1 hat (oder von einem nen Sticker hinten drauf), nimm dessen Windows Schlüssen, lad dir die Windows 10 1511 iso in 64 bit runter (die 1511 kannst du mit Windows 7 8 oder 8.1 Schlüssel aktivieren) und aktiviere dann mit deinem jetzigen Code (dann darfst du zwar offiziell dein jetziges Windows nicht mehr nutzen, aber kontrollieren tuts keiner).

EIn weitere nebeneffekt, wenn du Windows selber installierst ist, das deine Eltern dann nicht dazu kommen, dir eventuell deine Administratorrechte wegzunehmen oder dir Jugendschutzsoftware draufzupacken.

Kommentar von TheTrollman ,

Oder du nimmst das hier https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...  , das passt in 650 Euro, davon gehen 100 für die Montage drauf, der Prozessor darin ist jetzt nicht so wahnsinnig gut, weil ich mehr Geld zugunsten der Grafikkarte zugewiesen hab, nur Windows müsstest du selber besorgen und installieren

Kommentar von DerCooleMann145 ,

du musst auf den 645 euro pc klicken irgendwie geht der link falsch

Kommentar von TheTrollman ,

Naja, Megaport baut die Dinger ja nur zusammen und richtet sie ein, letztendlich kommt es also drauf an was die einbauen und nicht ob die allgemein gut sind (was die durchaus sind).

In diesem Falle ist das Mainboard jetzt nicht besonderst toll von der Ausstattung her und die Grafikkarte liegt halt nur in der 2GB Version vor, aber musst du dich halt nicht mehr selber um das Betriebsystem kümmern. Die Wndows Lizenz müssen die ja auch kaufen, daher ist es nur verständlich, dass die dann eben weniger in Teile stecken können (wobei die das Geld da eingespart haben, wo es am wenigsten Leistung kostet).

Klar, für 650 Euro wär auch mehr drin, aber eben nur wenn du selber baust und gleich ohne vorher an ausrangierten AltPCs zu über oder aber hilfe zu bekommen an seinen Gaming PC zu gehen ist jetzt auch nicht besonderst toll (besonderst das anbringen des Kühlers und das einstellen des Bios ohne Vorkenntnisse haben es in sich), und eine Windows Lizenz wäre da nicht mit eingerichtet.

Für den Preis ist das Ding absolut in Ordnung (ich würde mir den zwar nicht holen, weil USB 3 fehlt, aber ich würde mir meinen eben auch bauen) , die meisten negativen Kommentare sind übrigens auf die anderen Version bezogen, die auch wirklich mehr als schlecht ausgestattet sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten