Frage von Chicaa1992, 17

Sind die Mücken aggressiver geworden?

Naja die Frage steht oben. Ich werde sooo häufig von den Viechen gestochen alleine in den letzten 2 Tagen 10 mal. Dazu reagiere ich immer extrem. Die Schwellung wird warm, juckt höllisch und kann handteller groß werden. Ich habe eine cortison creme vom Arzt aber so viel helfen tut es nicht. Sind die mücken irgendwie aggressiver geworden? Und was kann ich machen damit ich nicht so oft gestochen werde oder die Stiche nicht so extrem werden?

Antwort
von Brugmansie, 11

Schaff Dir im kommenden Jahr Tomatenpflanzen an.      

Das Tomatenblatt in der Hand zerreiben und dann nachlässig auf den unbedeckten Hautstellen verteilen - keine Mücke findet Dich toll.     

Eine (zwei) Tomatenpflanze/n auf der Fensterbank im Schlafzimmer - keine Mücke kommt zum nächtlichen Besuch vorbei und wird an Dir naschen wollen.    

Kommentar von JoachimWalter ,

Ich hab die Tomatenpflanzen vor dem Gästezimmer und dem Schlafzimmer. Ich hab Ruhe vor denen.

Antwort
von xmynamex, 15

Es sind andere Arten gekommen nach Europa! Aber handtellergross?  Vielleicht eine allergische Reaktion hohl dir doch fliegenGitter das hilft echt!

Kommentar von Chicaa1992 ,

Arzt meinte keine Allergie sondern hypererge Reaktion

Antwort
von Hobbybastler123, 2

Reibe deine Arme mit Fenistil ein, das mögen Mücken nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community