Frage von Eronimos, 45

Sind die Möbel im Weißen Haus (und ich meine vor allem die Polsterbezüge!) historisch - wie alt sind sie ungefähr?

Also dass Tische und Stühle 150-200 Jahre sein könnten, glaub ich ja gerne... aber diese grässlichen Polsterbezüge... ich hoffe ihr wisst, wovon ich spreche... das geht ja mal gar nicht?! Und sowas im Weißen Haus, sogar im Oval Office. Meine einzige Erklärung für diesen Stilbruch ist, dass es EXTREM alte Bezüge (und historisch wertvoll) sind...

Weiß jemand darüber etwas?

Antwort
von Margita1881, 13

Eventuell ist es noch der Einrichtungstil von Jacqueline Kennedy, die damals für neuen Wind im Weißen Haus sorgte. In den 60er Jahren sah alles noch viel schlimmer aus, als von Dir beschrieben.

Jacqueline Kennedy kaufte natürlich auf höchstem Niveau und sehr viel aus Frankreich ein; sie hatte ja französische Wurzeln

Aber was geht und nicht geht, entscheidet der jeweilige Präsident (eher die Gattin desselben), und auf eine deutsche Meinung legt der bestimmt am wenigsten Wert:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community