Frage von mementomori4, 48

Sind die Leute wirklich 24/7 nur noch am Fic ken and dabei die Erfahrung ihres Lebens zu haben?

Wenn man die Medien betrachtet, könnte man diesen Eindruck bekommen. Überall geht es nur noch um Sex. Bei Werbung über Datingportale, Sex- und Seitensprungseiten, Sexspielzeug, Kosmetikprodukte, Magazine, Perfüms. Überall sieht man Menschen, die leidenschaftlich Sex haben und man stöß auf sexuelle Anspieleungen. Die Pornoinudstrie noch nicht mal erwähnt. Sind die Leute 24/7 nur noch am Fic ken?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mementomori4,

Schau mal bitte hier:
Sexualitaet Gesellschaft

Antwort
von DerKorus, 27

Nein wohl kaum, aber vor einigen Jahren waren diese Sachen in der Öffentlichkeit noch nicht gern gesehen, heute ist das lockerer, desshalb muss jetzt jede Firma für Sexspielzeug, und alles was damit zu tun hat Werbung machen und es ist im Moment sehr present.

Antwort
von TheOracles, 22

Nein keines Wegs. Das ist Schwachsinn, jedoch ist es ein gutes Werbemedium wo man eben solche "Sex" Spielzeuge etc anbieten kann.
Es dient eigentlich nur um das Geld welches das TV bekommt sowie die Seitenanbieter da diese am meisten für die Werbung bezahlen.

Antwort
von mychrissie, 2

Du gehörst doch dazu. Wer sich dauernd kritisch mit den Leuten befasst, die seiner Ansicht nach zu oft und zu intensiv "bösen" Sex machen, hat schon was von einem Voyeur und tanzt mit im "Teufelsreigen".

Viel Spaß! Jeder verschafft sich Lust auf seine Weise. Der eine macht Sex, der andere verdammt ihn! :-)

Antwort
von earnest, 6

Nöh.

Gegenfrage: Bist du 24/7 dabei, dich über den Lauf der Welt aufzuregen und Werbung für Wahrheit zu halten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten