Sind die GTX 1080 Karten von Asus gut oder sind andere Hersteller besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an, welches Modell ( Turbo, ROG Strix oder die ROG Strix OC ). Grundsätzlich ist ASUS schon Premium unter den 1080ern,- in Verbindung mit einem ASUS z170 Mainboard sowieso. Auch brauchen sie nur 2 Slots in der Höhe und für die Leistung brauchen sie verhältnissmässig wenig Strom. Die ROG OC z.B. maximal 198 Watt.

Sozusagen die "Creme de´la Grafik" ist allerdings die ZOTAC GTX 1080 AMP! Extreme. Höhere Taktraten ( allerdings nur marginal ), MEGAfetter 3 Lüfter Kühler, Effizienter, auch unter "Volldampf" unglaublich leise und vor allem cool. Zieht aber - eeetwas übertaktet :-) - locker 300 Watt ( normal maximal 270 ), passt mit 32 cm Länge und 3(!) Slots Höhe in kein Mini Gehäuse und auch bei manchen Midi´s wird´s höllisch eng. Der Backstein wiegt auch "nur" schlappe 1,4 Kg.. Auch gibt Zotac 5(!) Jahre Garantie auf das High-End Klotz.

Braucht also ein vernünftiges 80+ zertifiziertes Netzteil mit 2 8 Pol Graka Anschlüssen und ein großes Gehäuse mit ordentlich "Durchzug".

Ich weiss, wovon ich rede.... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
25.11.2016, 10:30

Also ich hab an die hier gedacht :

ASUS GeForce GTX 1080 ROG Strix Advanced 8GB (STRIX-GTX1080-A8G-GAMING)(NVIDIA, Grafikkarte)

0
Kommentar von DenisSulovic22
25.11.2016, 15:14

Ok hab die MSI genommen weil die 120€ billiger ist als Asus.

0

Die von asus sind die teuersten, aber auch die schnellsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
25.11.2016, 10:46

Völliger Blödsinn...

Zotac ist teu´rer, hat den effizientesten Kühler und ist schneller!

0

Hast du ein Asus Mainboard? Dan ist das ganz gut
Ja und bei MSI Dan auch eine MSI Karte von daher, relativ egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
25.11.2016, 15:15

Hab ein Asus mainboard aber hab mir die MSI geholt!

0