Frage von KiNg4tHeIKings, 58

Sind die gtut?

Für ein gamer pc und passt da alles zusammen ? Sind die gut? In den kommentaren

Antwort
von Sparkobbable, 33

1. Netzteil ist Müll 2. Statt dem kühler nen Brocken eco 3. Für nen non K Prozessor brauchst du kein z97 Chipsatz 4. Statt der graka eine r9 380 nitro von sapphire 5. Glaube du hast ram vergessen 6. Billiger und übersichtlicher ist es auf mindfactory

Kommentar von KiNg4tHeIKings ,

Was meinst du bei 2. was ist ein non k prozessor

Kommentar von linaurus ,

Ich misch mich da mal kurz ein...
Ich kann dir an vielen Stellen Recht geben...statt dem Netzteil lieber ein CoolerMaster. Bei der Grafikkarte würde ich eher zu einer gtx970 greifen (von amd hab ich nicht so viel Ahnung) aber wenn du die r9 380 nimmst nicht von Asus ich habe schlechte Erfahrungen mit Asus karten! Die CPU ist voll ok aber beim kühler würd ich auch zum Hersteller Alpenföhn greifen...das Mainboard ist wirklich unnötig ohne K Prozessor aber wenn du das so willst, kannst du dir das kaufen. Der RAM ist sicher nicht schlecht(habe bei RAM nicht sooo viel Ahnung, denke das man da nicht so viel falsch machen kann)! Die HDD ist groß genug und sollte reichen. Das Gehäuse ist ja Geschmacksache aber es sieht echt nicht schlecht aus!!
Um das ganze noch ab zu runden würde ich noch eine SSD einbauen!
Ich hab da eine Samsung EVO850 250GB und bin sehr zufrieden!  

Kommentar von linaurus ,

Es gibt K und non K Prozessoren von intel...die K Prozessoren kann man übertakten und non k nicht

Kommentar von Sparkobbable ,

gebe euch beiden Recht. Außer bei der gtx 970. Die würde sein Budget sprengen. Aber auch da würde ich eher eine r9 390 empfehlen Da sie 8gb vram statt 3.5 hat und etwas mehr Leistung bietet. Beim Netzteil würde ich ein straight Power 10 empfehlen

Antwort
von SeppiMontana, 9

Hier findest du gute Preis/Leistung Zusammenstellungen:
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community