Sind die Grundstückskosten zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Crangelos,

im Internet gibt es verschiedene, leider meist kostenpflichtige, Portale, über die Du den aktuellen Bodenrichtwert für Dein Grundstück ermitteln kannst, so beispielsweise über den Gutachterausschuss, welcher jährlich Bodenrichtwerte neu ermittelt.

Alternativ wird eine Bank, wenn Du Dich bezüglich einer Finanzierung an sie wendest, gegebenenfalls eine Einwertung des Grundstücks vornehmen.

Des Weiteren kannst Du über die Preise mit anderen Grundstücken in Deiner Gegend vergleichen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße

Christina

Interhyp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für einen Vergleich der Bodenpreise gibt es eine App (Boris NRW). Dort sind alle Bodenrichtwerte aus NRW angegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein unterschied ob du z.B 50 km im ländlichen umkreis von hamburg oder münchen bauen willst , oder im umkreis einer kleinstadt , z.B Lingen im emsland.   da liegen welten zwischen. und somit kann keiner was sagen zu deinen hier angegebenen kosten, wenn man nicht weis , wo ihr einen bauplatz kaufen wollt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crangelos
13.10.2016, 12:20

Stimmt. Habe ich total vergessen. Im Kreis Kleve (NRW), holländische Grenze.

0

Kommt auf die Gegend und die Preise dort an.

Happip ist der Preis auf jeden Fall. Ob übertrieben hoch wird hier niemand bewerten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crangelos
13.10.2016, 12:21

Stimmt. Habe ich total vergessen. Im Kreis Kleve (NRW), holländische Grenze.

0

Nein, das ist nicht außergewöhnlich hoch. Das ist bei der Grundstücksgröße ein relativ durchschnittlicher Preis, sogar noch ganz leicht darunter.

Es kommt aber natürlich auch auf die Stadt und Lage des Grundstücks an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crangelos
13.10.2016, 12:21

Stimmt. Habe ich total vergessen. Im Kreis Kleve (NRW), holländische Grenze.

0

Was möchtest Du wissen?