Frage von lillyy2, 63

Sind die gestalten Geister?

Ich hab in letzter Zeit schon öfters was von geistern und so gelesen... aber auch mit meinen Freunden habe ich mal drüber geredet... da haben sie ihre Erfahrungsgeschichten erzählt. Und gestern abend ist mir etwas komisches passiert ... Ich lag im Bett und wollte schlafen. Aber ich bekam das Gefühl nicht los beobachtet zu werden. Als ich mich dann aufgesetzt habe um mein handy zu suchen. Sah ich plötzlich eine Gestalt. Mitten in meinem zimmer. Ich hab nur die Umrisse von einem Menschen gesehen ... ich hab mir dabei nichts gedacht. Dann hätte ich wieder mein handy und lag mich hin. Als ich das zweite mal die Augen öffnete war die Gestalt noch näher an meinem Bett.

Gestorben ist in letzter Zeit niemand. Ich weiß nicht mehr weiter und hab angst das dass nochmal passiert ... o.0

Danke für eure antworten ♡

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lillyy2,

Schau mal bitte hier:
Angst Geister

Antwort
von Andrastor, 15

Was du da gesehen hast, war nichts weiter als eine optische Illusion. Wenn es dunkel ist kommt es oft vor das unsere Augen dem Gehirn nicht ausreichende Informationen senden um sich ein klares Bild zu machen.

Da unser Gehirn aber klare Informationen braucht um die Eindrücke verarbeiten zu können, interpretiert es in diesen Fällen einfach etwas in die Informationen hinein und für uns entsteht der Eindruck wir würden Gestalten oder Gesichter sehen wo in Wahrheit keine sind.

Sobald wir Licht machen, verschwinden diese Gestalten, weil unser Gehirn wieder ausreichend Informationen erhält und aufhört Rorschach mit Dunkelheit zu spielen.

Das Gefühl beobachtet zu werden ist eine Paranoia. Wir können nicht fühlen ob uns jemand beobachtet, kein Lebewesen kann das. Das ist ein rein selbstverursachtes Gefühl.

Wer das jedoch nicht weiß oder generell leichtgläubig ist, neigt schnell dazu das als Geistererscheinung oder anderem übernatürlichen Blödsinn abzutun.

Antwort
von NEENPA, 25

Erstmal das Licht in meinem Zimmer anmachen.

Deine Vorstellungskraft ist theoretisch unendlich, und sowas reimt man sich mal schön zusammen. Versuch das nächste mal mit der Gestalt Hello von Adele anzustimmen, da alles in dem Leben steckt mitsingen, wenn keiner mitsingt ist dort nichts.

Immer wieder gerne ;)

Antwort
von rockylady, 21

ich hatte das auch mal ..war aber ein Hirngespinst ;) ...ich habe mich nämlich genauso wie du vorher mit Geistern beschäftigt......das merkt sich dein Unterbewusstsein ..und spielt dir Streiche. Um Geister nämlich sehen zu können, reicht das bloße Auge nicht ;) 


Kommentar von CathalBrugha ,

Ach! Was braucht man denn, um sie zu sehen? Hätte noch ein Hühneraugen und eine schwarze Katze anzubieten.

Kommentar von rockylady ,

tja, wenigstens ne passende Kamera ...was hat das jetzt mit deinen Angeboten zu tun?

Antwort
von hdsdgfghl, 21

Das sind ziemlich wenige Informationen. Kann eine Einbildung gewesen sein oder ein Schatten, ein normaler Gegenstand, den du nicht richtig erkannt hast usw usw.

Antwort
von YNCDERBABO, 22

Das ist ein Fall, für die Ghost Busters!

Antwort
von GrasshopperFK, 12

Frage dich einfach mal, ob es Geister (in der Form wie du sie beschrieben hast) wirklich gibt? Was passiert denn deine Meinung nach userem "Ableben"?

Realität beginnt im Kopf und ohne hier jemanden zu Nahe zu treten, aber Einbildung und gar Ängste (gerade die im Unterbewustsein), habe viel Auswirkung auf das was wir fühlen und "sehen".

Antwort
von CathalBrugha, 12

Warum hast du Angst? Was ist denn passiert? War doch alles harmlos.

Wenn das deine erste und bisher einzige Erfahrung ist,würde ich mal meinen, es ist nichts Reales.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten