Frage von Collefornia, 81

Sind die Führerschein Prüfer immer so streng?

Dass man zb wegen einem rechts vor Links blick Durchfällt obwohl man mit Schritt Geschwindigkeit unterwegs war... und dass aus nervösität..

Antwort
von CharaKardia, 43

Die haben nicht viel Spielraum. Ein Katalog von Fehlern sagt aus, ob man durchfällt oder nicht. Bei einer roten Ampel oder einem Vorfahrtsverstoß bist du direkt raus, während dir der ein oder andere fehlende Schulterblick noch verziehen wird.

Wenn du die Vorfahrt noch nicht beherrschst, dann bist du noch nicht soweit. Nimm noch ein paar Fahrstunden ;)

Antwort
von HihihiMeee, 43

Fehler ist Fehler, Sachen wie verschalten oder bei leichtem Regen nicht gleich den Scheibenwischer aktivieren wird meist noch so unter nervosität abgestempelt. Aber Schulterblick, Rechts vor link, Verhalten in Einbahnstraßen muss sitzen. Wirst du aber auch merken wenn dee Prüfer einsteigt dass das da kein Eierlauf sondern eine richtig seriöse Prüfung ist.
Kann da aus Erfahrung sprechen, habe B und BE gemacht und das bei verschiedenen Prüfern. Selbst der der hier als nett und tolerant gilt war noch richtig streng. Fahr einfach wie immer, ueig dass du weist was su tust und dann klappt das auch solang du dich da nicht dumm anstellst.

Antwort
von Larissa2309, 42

Prüfer sind unterschiedlich drauf :) Hast Du denn den Blick vergessen? Bei sowas müssen Sie streng sein.

Antwort
von Rockuser, 30

Wenn Du mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs bist, bei der Prüfung, bekommst Du die Fahrerlaubnis schon aus dem Grund nicht, es sei denn, du befährst eine verkehrsberuhigte Zone.

Es sind schon Leute durch die Prüfung gefallen, weil sie auf der Autobahn nicht mal 100 gefahren sind.

Man soll zeigen das man in der Lage ist, flüssig am Verkehr teilzunehmen.

Antwort
von Rockabilly82, 21

Wenn du rechts vor links als Kleinigkeit ansiehst bist einfach nicht bereit für den Führerschein... zum Glück bist du durchgefallen...

Antwort
von diePest, 21

Ahhh.. da haben wir die "Kleinigkeit"? 

Rechts vor links nicht gucken ist keine Kleinigkeit .. und nervös sind die meisten. Du musst erkennbar abbremsen .. reinschauen .. haste sicher auch so gelernt. Vielleicht kam sogar noch wer raus?

Antwort
von Zumverzweifeln, 40

Jo, ist so!

Beim nächsten Mal bist du ruhiger , dann klappt es!

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 19

Aber ein drittes Mal stellst du die Frage bitte nicht!

Gruß Michael 

Kommentar von Collefornia ,

aus Prinzip stell ich die frage nochmal 😁

Antwort
von Jersinia, 37

Wer keine Ahnung hat, wie man sich bei rechts vor links verhält, fällt durch.

Völlig zu recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten