Frage von NorthernLights1, 36

Sind die frühen Stürme schon ein Zeichen, dass es Frühling wird?

Habe sogar schon blühende Narzissen auf einer Wiese gesehen...

Antwort
von coronaborealis, 9

Im Februar kann es (muss es aber nicht) noch sehr kalt werden. Im Jahr 2012 hatten wir hier im östlichen Nordbayern im Februar minus 21 Grad. 

Kommentar von NorthernLights1 ,

ja, lassen wir uns überraschen, aber die winde sind schon recht warm :)

Antwort
von ThomasJNewton, 11

Stürme gibt es zu allen Jahreszeiten. Angeblich ist der Herbst dafür typisch, aber die Vergangenheit spricht eher dagegen.

OK, ich kann mich an mich an keinen schweren Orkan im April oder September erinnern, aber mein Gedächtnis ist nicht das, was man eine fundierte wissenschaftliche Quelle nennt.

Unser Wetter ist durch die Westwindzone geprägt, und dadurch, dass wir am Ostrand der Wetterküche Nordatlantik liegen.
Die Kombination macht es, dass über dem Nordatlantk ständig warme mit kalten Lutftmassen gemischt werden. Wie auch über dem Nordpazifik.
Und dass die Wirbel ständig nach Osten wandern, also von Atlantik über uns nach Osteuropa. Oder über Alaska, Westkanada, Washington und Oregon nach Osten.

Diese Wirbel entstehen am Ostrand der Kontinente, also irgendwo zwischen Labrador, Grönland und Island bzw. Kamschadka, Korea und Japan.

Also nein, Westwinde sind zu allen Jahreszeiten normal, auch Temperaturen von deutlich über 10°C im tiefsten Winter. Auch Winter, die komplett ausfallen, sind eher Zufall. Dann schafft es eben kein Tief zufällig, die vorherrschenden Winde zu unterbrechen.

Ein Zeichen ist eher, dass es - egal ob Winter- oder Sommersturm, Kälteeinbruch aus Sibirien, Sommerhoch oder Saharawind - so ein Grad wärmer ist, als es bei der selben Wetterlage vor 50 Jahren gewesen wäre.

Hier im Nordwesten weiß man Frühling und Herbst zu schätzen, denn bei denen ist es nur die Frage, wann sie kommen. Bei Sommer und Winter ist die Frage, ob sie kommen.

Antwort
von Shany, 16

Mit jedem Tag kommt der Frühling einen Schritt näher;-) 

Antwort
von pilot350, 17

Nein auf keinen Fall. Der Frühling ist noch weit weg.

Kommentar von NorthernLights1 ,

woran machst du es fest ? :)

Kommentar von pilot350 ,

Stürme sind kein Anzeichen auf einen Wechsel der Jahreszeiten. Sie treten in jeder Jahreszeit auf.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Ich hab aber gelernt, dass solche dauerhafte / langanhaltene stürme eben vorallem für den  wechsel verantwortlich sind, also winter zu frühling und sommer zu herbst :)

Kommentar von pilot350 ,

ja, die Stürme die Du meinst werden durch den wieder höheren Stand der Sonne ausgelöst und nicht durch die meteorologische Situtation von jetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten