Sind die Flüchtlinge, die im Mittelmeer sterben, euch egal?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Nein 80%
Ja die sind mir egal 20%

12 Antworten

Während du die Frage geschrieben hast, sind irgendwo auf der Welt viele unschuldige Menschen gestorben. Was macht sie weniger wertvoll als Flüchtlinge auf dem Mittelmeer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soprahin
21.09.2016, 05:23

Sehr gute Frage. Und nicht nur überall auf der Welt, sondern auch im eigenem Land.

0

Ich halte dieses Thema für viel zu ernst und zu facettenreich, um es durch solch eine simple Umfrage zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es mir egal, dass mein Freund gekündigt wurde? - nein
Ist es mir egal, dass auch meine Firma kurz vor der Insolvenz steht? - nein
Ist es mir egal dass mein Kater sehr herzkrank ist? -nein
Ist es mir egal, dass ich nachts auf gf.net Sachen beantworte weil ich nicht schlafen kann, weil mich das alles und noch viel mehr belastet? -nein

Und nun zu deiner Frage: ist es mir egal, dass Flüchtlinge im Mittelmeer sterben? -nein, aber ich habe leider viele eigene Themen die sonst auch keinen groß Interessieren. So wird es auch vielen anderen Menschen gehen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Nein, natürlich nicht. Es ist mir nicht egal ob Menschen sterben oder nicht, egal welche Menschen. Ich habe in letzter Zeit viel darüber nachgedacht. Es ist mir nicht egal. Ich weiß, dass viele Leute denken das wären eh nur Terroristen blabla und ich bin auch nicht dumm, ich seh das selber in meiner Stadt, die Typen die da ankommen sind zum Teil echt nicht so der Hammer, aber solange sie nichts tun oder planen zu tun, das in irgendeiner Weise Menschen massiv schadet oder sie negativ beeinträchtigt, wovon man nie bei Fremden ausgehen sollte, weil man sie wie gesagt nicht kennt und nicht einschätzen kann, ist es mir nicht egal wenn sie sterben. Ich heul nicht bei Jedem auf dieser Welt, der draufgeht, ist ja klar, aber ich bedauere trotzdem, dass diese Menschen von uns gegangen sind. Also nein, es ist mir nicht egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja die sind mir egal

Es sterben überall auf der Welt täglich zahlreiche Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen.

Die meisten Deutschen heucheln Interesse, weil gerade diejenigen im Fokus der Medien stehen, die im Mittelmeer ertrinken, aber die wenigsten scheinbar Interessierten tun etwas dagegen, außer sich äußerst aktiv und zum Teil medienwirksam darüber aufzuregen.

Wenn ich mich täglich sorgen müsste über Menschen, die mir völlig unbekannt sind, hätte mein Leben keinen anderen Inhalt mehr.

Das mag hart klingen, aber ich bin realistisch genug zu erkennen, dass ich persönlich nichts tun kann, also wende ich mich meinen eigenen Problemen zu und denen meines Umfeldes und löse die, so gut es geht. Damit habe ich genug zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Hallo! Wenn Menschen unnötig sterben kann und darf uns das nie egal sein.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Natürlich kann es niemanden egal sein, wenn Menschen sterben.

Allerdings finde ich Deine Fragestellung mehr als bedenklich, da die Frage tendenziös ist.

Du möchtest wahrscheinlich mit der Frage suggerieren, jetzt wo die Flüchtlinge nicht mehr über den Balkan kommen können, müssen wir sie auf offener See abholen.

Das finde ich nicht in Ordnung. Bei den meisten "Flüchtlingen" handelt es sich nicht um Flüchtlinge die um ihr Leben bangen, sondern einfach nur um reine Wirtschaftsflüchtlinge, die sich hier ein angenehmes Leben erhoffen.

Hierzu sei gesagt:

  • Reichtum oder Wohlstand ist kein Menschenrecht.
  • Sich in Not zu begeben, um eine Rettung und Versorgung aus wirtschaftlichen Gründen zu erpressen, ist zweifelhaft.

Was mich aber mal  in dem Zusammenhang mit den "Bootsflüchtlingen" interessieren würde, was ist eigentlich mit denen passiert, die nachweislich christliche "Flüchtlinge" auf offener See umgebracht und ins Meer geworfen haben ?

Das ist etwas, was mir ebenfalls nicht egal ist.

Ich stehe nach dem derzeitigen Sachstand auf dem Standpunkt, Flüchtlinge retten, ja, das ist richtig. Sie dann nach Europa bringen, nein, das ist nicht richtig und setzt falsche Signale. Richtig wäre es nach meiner Ansicht, die "Flüchtlinge" im nächsten afrikanischen Hafen von Bord gehen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht aber es sterben sehr viele Menschen weltweit aber man macht sich da nicht den Kopf kaputt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Natürlich nicht, die Menschen beginnen ihre Reise und wissen meist garnicht wie gefährlich die ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Menschenleben ist egal.
Falls das deine merkwürdige Frage beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeryBestAnswers
17.06.2016, 03:08

Das ist keine Frage, sondern eine Abstimmung

0
Nein

Nein, Jeder der so denkt sollte man auch mal mit einer Nuss schale aufs Meer schicken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
17.06.2016, 03:19

Ich war schon mehrfach in einer "Nussschale" auf dem Meer und lebe noch, und Menschen, die ich nicht kenne, sind mir trotzdem egal.

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
18.06.2016, 15:33

das hat nichts mit "Herz haben" zu tun. In Afrika z.B. verhungern täglich Kinder. Willst du mir ernsthaft erzählen, dass es dir nicht egal ist, dass du tagtäglich um diese Kinder trauerst, dass du selbst hinfährst und denen Essen mitnimmst?..

0
Nein

Unseren Politikern mögen Menschenrechte egal sein; gerade deshalb sollten sie uns besonders wichtig sein. Wir wollen ja auch Hilfe, wenn wir ertrinken könnten. Vor allem ist diese Hilfe extrem preiswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung