Frage von finalchris231, 26

Sind die dumm oder einfach nur naiv?

Ich war mal mit einem aus dem Internet zusammen, die hatte einen Kumpel der Gordi hieß. Eben haben mich die beiden angeschrieben das sie ihn vermissen. So ganz plötzlich nach einem halben Jahr XD Da meine Freundin damals oft mit dem geschrieben hat weiß ich das die dem egal waren, der hat damals auch zu beiden einfach den Kontakt beendet. Jetzt wollten die dem seinen Imvu Namen wissen weil sie ihn wie gesagt plötzlich vermissen, sie sehen das als ihre schuld an das er sich nicht bemüht hat die Freundschaft zu halten. Ich frage mich grade wieso man jemanden hinterher rennt dem man egal ist xD Kann mir dieses Verhalten einer erklären? :D Es ist ein halbes Jahr her, also in meinen Augen geht's naiver nicht mehr. Eure Meinung dazu, Achso und die kennen sich nur durch schreiben übers Internet. Die scheinen alle beide allgemein ein Problem damit zu haben an Menschen zu hängen die sie im Internet veräppeln..

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 17

Hallo,

vermutlich fängt plötzlich an, das schlechte Gewissen zu pochen, aber das ist deren Problem und nicht Deines.

Ich würde da gar nicht weiter drauf eingehen, denn meines Erachtens wäre das Zeit- und Energieverschwendung.

LG

Buddhishi

Antwort
von Midnight1999, 16

Wenn man herausfindet, dass man von jemandem nur benutzt bzw. ausgenutzt wurde, hasst man diese Person. Und zwar, weil man sie noch immer mag, nicht so sehr wegen dem Schmerz, den diese Person einem zugefügt hat. Es findet ein innerer Kampf statt: "Gebe ich ihm/ihr & unserer Freundschaft noch eine Chance?" vs "Die blöde Kuh/der Vollidiot kann mich mal!" Theoretisch weiß man, dass man nur wieder leidet, aber eben nur theoretisch. Es gibt Menschen, die können der Versuchung, wieder Kontakt aufzunehmen, widerstehen & es gibt Menschen, die können das nicht. Und diese Menschen, die das nicht können, sind diejenigen, die immer wieder wieder aus-/benutzt & manipuliert werden, anstatt einmal daraus zu lernen. Klar, jeder hat eine zweite Chance verdient (je nachdem, vielleicht haben sie das auch nicht), aber danach sollte Schluss sein. Es handelt sich hierbei meiner Meinung nach um reine Dummheit.

Antwort
von xmusicx, 26

Klingt als hätten die beschriebenen Personen noch keine besonders hohe geistige Reife.

Kommentar von Midnight1999 ,

Du, das passiert auch Erwachsenen noch, nicht nur Jugendlichen. Das hat also nichts mit der geistigen Reife zu tun, sondern mit Lernfähigkeit.

Antwort
von Soeber, 12

Diese Person ist sehr naiv... Ich würde ihr mal raten das sie mal darüber nach denkt, wie sie sich behandeln lässt...

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community