Frage von MissMapel, 25

Sind die Bildbearbeitungssoftwares die man zu einer Canon Spiegelreflexkamera bekommt gut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von torfmauke, 7

Nicht besser als Freeware und wenig professionell!

Kommentar von MissMapel ,

Was kannst du mir da entfehlen? (Für Windows)

Kommentar von torfmauke ,

Das hängt vom Geldbeutel ab. Ich bevorzuge Corel PaintShop Pro, Photo, allerdings kostet die neueste Version (X 8) um die 80 Euro. Bei Ebay kannst Du aber die älteren Versionen ab ca. 20 Euro ersteigern. Ich würde sagen so ab X 3 schon sehr gut!

Wenn Du etwas an Freeware zum Bearbeiten von RAW-Dateien suchst, kann ich Dir RAWTherapie empfehlen! Du kannst RAW auch mit Corel PSP bearbeiten, aber das ist so lala bei den älteren Versionen.

Ich verwende dann noch für die HDR-Bearbeitung am liebsten die Software von Oloneo (HDREngine).

Antwort
von Mikromenzer, 19

Nein, die kann man in der Regel in die Tonne schmeißen.

Kommentar von MissMapel ,

Auch bei einer der besseren Kameras wie zb einer Canon EOS 700D??

Kommentar von Mikromenzer ,

Leider ja.

Kommentar von minecrafter340 ,

Ist ja immer die selbe Software

Antwort
von harassity, 18

Moinsen!

Das "gut" ist immr vom Betrachter und dessen Anforderungen abhängig. Ich weiß jetzt nicht, was man da geliefert bekommt, aber ich glaube nicht, dass man da was wirklich Gutes bekommt. Die Sachen kann man testen und wenn's nicht reicht, muss man sich eine Bildbearbeitung zulegen...

greez

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten