sind das zu viele Kilometer für BMW 318i?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Wenn der BMW gut gepflegt & gewartet wurde, alle Kundendienste pflichtig erledigt wurden und das Auto nicht zu viele Vorbesitzer (2. Hand lese ich hier --------> hört sich gut an!) hat, sind 184000 Km noch lang nicht das Ende der Fahnenstange :)

Auf den Fotos wirkt der 318i recht solide & wenn du da wohnst kannste ja mal vorbeirollen & dir das Auto ansehen :)

Preislich würde ich versuchen auf 3500/3600 Euro zu kommen... und dann kannste wenn du die Pflege fortführst noch lange BMW fahren, der E46 von 2004 gilt als zuverlässig & ausgereift.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei einem 11 Jahre alten Wagen kommen schon noch einige Reparaturen auf dich zu. Von Vorteil ist der recht neue Tüv. Allerdings kann es beim E46 schonmal zu Federbrüchen kommen, auch die Hinterachse hat so von sich reden gemacht. Bei neuem Tüv brauchst du eigentlich auch nicht besonders zu schauen. In 2 Jahren musst du sowieso was machen und makellos ist ein solcher Wagen nicht. Ansonsten ist der 1,8l etwas träge, aber sonst ein guter Motor. Auf lückenloses Scheckheft achten und Preis auf ca. 3700€ drücken. Wer sparen will, darf aber auch keinen dreier kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde mir das Auto vor dem Kauf von einem Fachmann ansehen lassen, der dir dann eine Einschätzung zum Kaufpreis geben kann. Zudem sind die meisten gravierenden Mängel meist nur "von unten" erkennbar, also unbedingt auf die Hebebühne damit.
Fast 4000€ für ein Auto mit über 180000 km sind nicht gerade wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein marktüblicher Preis.3900€ sind ja nur Verhandlungsbasis.Wenn du gut verhandelst,dürftest du den Wagen auch für 3700 oder 3600€ bekommen.Die Laufleistung ist so kein Problem,wenn der Wagen wirklich gut und regelmäßig gepflegt und gewartet wurde.Was mit Reparaturen in den nächsten 4 Jahren ist,lässt sich nicht sagen.Ist ein altes Auto,da werden schon mal ein paar Sachen anfallen.Der E46 ist allgemein ein zuverlässiges Auto.Schwachstellen sind das Fahrwerk,und die Bremsen.Bei dem Motor,kann es zu Problemen mit der Steuerkette kommen,wenn man Pech hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht Kaufen. Ohne wenn und aber. Von 11/2004 -- 184000 km = Der Wagen ist Durchschnittlich 15000 Kilometer im Jahr gelaufen--Also Kein "Rentner Auto". Und wenn Du ein Zuverlässiges Auto suchst für die nächsten 4 Jahre und Günstig im Unterhalt wirst Du ihn nicht bei den über 6 Jährigen finden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

runterhandeln auf 3.500,-- und vor den Kauf ein Gebrauchtwagencheck beim TÜV machen lassen, dann kannst du Glück haben mit dem Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegleiche einfach die Angebote im Netz dann siehst du was zu teuer/billig ist.

Kommt darauf an wie der Wagen gefahren wurde. Am besten sprichst du mal persönlich mit dem Verkäufer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenachdem wie es ausserdem gepflegtem äußerem in dem innen teil aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?