Sind das Zeichen für ein Interesse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

äh....

Mein Vater arbeitet im Call Center und hatte auch dort ein Praktikum. (Germany)

Das jemand rumläuft und prüft ob alles klar ist, sowie Gespräche mit anhört ist normal um Leistung zu Prüfen. Aber jetzt speziell für jemand Süßes und Lobbigungen gab es nie, worauf ich schließe du hast einen heimlichen Verehrer.

Warte einfach die Situation ab und sag mal ein Paar Mitarbeitern die du kennst einfach die sollen auf ihm ein Auge werfen, damit du ein Alibi für eine eventuelle Aussage hast. Und sei auf deinem Rückweg vorsichtig. Und lass ihn einfach nicht zu nahe kommen.

So lange er nicht Handgreiflich wird oder dich zuschnulst geht es ja noch. Kann auch sein das er nur Nett zu neuen ist. Erstmal Beobachten und Vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehungen am Arbeitsplatz sind zumindest erstmal nicht ganz unproblematisch. Gerade auch wenn ein Machtgefälle herrscht, welches ausgenutzt werden könnte (Konjunktiv).

Von daher rate ich zur Vorsicht - aber kann auch gut sein, dass es wirklich freundschaftlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mfg2008
29.06.2016, 07:02

hmm.. Hand auf den Kopf oder die Schulter legen, finde ich schon etwas mehr als "nur" freundschaftlich...

0

Hi,

auf deine zwei Fragen im letzten Absatz:

1) ja

2) Wenn es im Unternehmen nicht erwünscht ist, verlierst eher du den Arbeitsplatz als (d)ein Vorgesetzter.

Frage dich selbst: Bist du sicher, ob er nicht nur ein Typ ist, der "überall" auf ein schnelles Abenteuer aus ist?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung