Sind das Psylos oder kann das weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, meiner Meinung nach sind das die Spitzkegeligen Kahlköpfe.

Ich hoffe doch ihr wisst wie man richtig damit umgeht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Bild kann man das definitiv nicht sagen. Ich denke aber eher nicht.

Wo hast du sie denn gefunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chaotenfamilie
02.09.2016, 21:52

also, ich meine schon....habe selbst jahrelang gesammelt

0
Kommentar von KIllstealer
02.09.2016, 21:52

auf ner kuhweide in der nähe von nem kleinen waldstuck, da waren so zwischen 10 und 20 an einer stelle aber die meisten waren noch relativ jung

0
Kommentar von Schnuppi3000
02.09.2016, 22:02

wäre zwar möglich aber vom Foto her würde ich eher auf Düngerlinge tippen.

1
Kommentar von Schnuppi3000
03.09.2016, 17:42

@scatha: ich weiß. Habe ich irgendwo behauptet, dass dem nicht so wäre?

0

Wer Pilze nach Fotos bestimmt oder sich auf solche Bestimmungen verlässt, gehört geschlagen.

Zumal bei so einem Bild mit ein paar Pilzleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sind es nicht, sind  vermutlich irgendwelche Faserlinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?