Frage von Freundesfreund6, 78

Sind das normale Schwankungen.?

Hallo Freunde habe nun mal eine Woche lang jeden Tag gewogen da ich innerhalb weniger Monate 7 Kilo verloren habe. Nun wollte ich fragen ob diese Schwankungen normal sind. 20.8 morgens 82,5 21.8 morgens 83,2 21.8 abends vorher 83,9 dann plötzlich abend 82,6 22.8 morgens 82,5 23.8 morgens 83,3 24.8 morgens 82,3/5 Weiter Werte folgen noch. Damals hatte ich 87 Kilo auf der Waage nach mindestens 3 Monaten waren die 7 Kilo weg ohne zu viel Sport getrieben zu haben. Ab da ging mein Gewicht ständig auf ab auf und ab Ich hatte dann ein Gewicht von 80,0 dann am nächsten Tag 81,5 freu freu DENKSTE am nächsten Tag wieder glatt 80,0 und Dann so wie oben. Würde mich auf HILFREICHE Antworten freuen. Auf Unsinn antworte ich nicht. 😀😀

Antwort
von unic00rn, 47

Hallo.

Dein Gewicht ist je nach Tageszeit immer unterschiedlich. Auch wenn es dir recht extrem erscheint, solltest du nicht zu sehr nach deinem Gewicht gehen. Vor dem Abnehmen ist es hilfreich, sein Gewicht zu kennen, um sich ein Ziel setzen zu können, allerdings solltest du im weiteren Verlauf generell wenig bis gar nicht auf eine Zahl achten.

Durch die gesunde Ernährung regelt sich dein Gewicht von allein und solange du dich gut/wohl fühlst und auch bei deiner Kleidung merkst, dass du immer gut reinpasst, solltest du dir keine Gedanken machen.

Falls du Probleme mit deinem Körper hast, bzw. herausfinden möchtest, wo dein Idealgewicht liegt, solltest du die Mase deines Körpers nehmen und deinen Bauchfettanteil messen. Der ist ausschlaggebend.

Falls du aber trotzdem noch ein wenig unsicher bist, geh zum Arzt. Er schafft Klarheit.

Liebe Grüße und alles Gute

Kommentar von Freundesfreund6 ,

Danke. Problem ich wollte nicht abnehmen weil ich mit 87 Kilo normal Gewicht hatte. Ich war wenns hoch kommt 4-5 mal joggen mehr nicht da kann man doch nicht gleich 7 Kilo verlieren. Arzt war ich schon Blutbild alles ok. Keine Hinweis auf Schilddrüse und und und. Es war bisher nicht unter 80. Aber wenn ich gestern morgen 83,3 wiege und heute morgen geh ich auf die Waage und dann 82,3 da steht. Das kann doch net normal sein. 

Kommentar von unic00rn ,

Achso, dachte du wolltest die 7 Kilo abnehmen.

Wie alt bist du denn?

Kommentar von Freundesfreund6 ,

17 und männlich 👨. Nein wollte ich nicht. 

Kommentar von unic00rn ,

Alles klar. Dann kann ich dir trotzdem sagen, dass das normal ist. Je nach Lebensmittel verdaut dein Körper schneller oder langsamer. Das kann bis zu 24 Stunden dauern, was dazu führt, dass du immer unterschiedlich viel wiegst. Sofern alles im Bereich von 1-2 Kilo bleibt, musst du dir keine Gedanken machen. Du kannst außerdem darauf verzichten, dich jeden Tag zu wiegen. Stell dich ab sofort nur noch ein mal die Woche auf die Waage, so behältst du dein Gewicht immer noch im Blick, machst dich aber nicht unnötig verrückt. Falls du in einem Monat große Schwankungen haben solltest, such bitte noch mal einen Arzt auf und schilder erneut dein Problem. Er ist dazu verpflichtet, dir zu helfen, egal ob dann wirklich etwas ist, oder nicht.

Kommentar von Freundesfreund6 ,

Danke dir 😊. Was wären denn große Schwankungen in einem Monat. Und kann man auch durch viel Stress abnehmen. 

Kommentar von unic00rn ,

Unter normalen Bedingungen, also normaler Alltag, normales Essverhalten, Sportverhalten etc. solltest du nicht mehr als 2-3 Kilo schwanken. Solange du aber insgesamt gesund bist und du keine Beschwerden/körperliche Probleme hast, ist alles im Rahmen. Außerdem sind wir mit 17 beide noch in der Pubertät, wo Hormone auch noch ins Gewicht reinspielen können:) Mach dir nicht zu viel Gedanken.

Klar! Ne Freundin hat durch Abistress sage und schreibe 12 Kilo abgenommen, obwohl sie schon normalgewichtig war. Sie hat relativ normal gegessen und trotzdem abgenommen. Dein Körper braucht in Stresssituationen auch mehr Energie, weshalb er schneller und mehr verbrennt.

Kommentar von Freundesfreund6 ,

Danke dir 😊. Ich werde nur noch wöchentlich nachschauen und beobachten. Und die 7 Kilo habe ich wohl durch Stress verloren da ich dieses Jahr auch 2 Familien Mitglieder verloren habe. Das ging wohl etwas zu nahe und hat dadurch mein Gewicht beeinflusst. 

Kommentar von unic00rn ,

Kein Problem.
Ja ist gut möglich. Tut mir wirklich leid:(

Wünsche dir jetzt weiterhin alles Gute und vielleicht liest man ja mal wieder was voneinander:)

Bis dann!

Kommentar von Freundesfreund6 ,

Könnten auch weiterhin in Kontakt bleiben. Wenn du magst schreib mir auf Facebook. . Gib mir dein Name und ich schreibe dir 😊😊

Würde mich freuen. 😉😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community