Frage von WhitePeach, 57

Sind das Hämorrhoiden (siehe Details)?

Vorab: Keine dummen Antworten und Scherze bitte, sowas ist unnötig. Und bitte auch keine Tipps wie Geh zum Arzt, da gehe ich erst hin wenn ich andere Symptome bekommen würde. Ich hatte die letzten Male Schwierigkeiten beim Stuhlgang, es hat sehr weh getan also nicht im Bauch sondern im Anus, wie ein Einreißen. Jetzt hatte ich heute eine größere Menge an hellrotem Blut am Klopapier, aber nur beim ersten Wischen. Der Stuhl war von der Farbe her normal nur ganz wenig Blut außen entlang. Außerdem muss ich immer gefühlte hundert Mal wischen und habe manchmal das Gefühl dass noch etwas drin wäre, also wie so ein Fremdkörpergefühl, was aber weggeht wenn ich dann wieder von der Toilette aufstehe. Sonst habe ich keinerlei Probleme. Bin 22. Klingt nach Hämorrhoiden oder?

Antwort
von Maefii, 36

Nicht zwangsläufig. Könnte auch eine kleine Analfrissur sein. Also quasi eine Verletzung oder kleiner Riss, der durch zu hartem Stuhlgang verursacht wurde. Achte darauf das du mehr trinkst und viele Ballaststoffe isst, damit der Stuhl weicher ist und so die Verletzung nicht aufreisst. 

Sonst frag in der Apotheke nach. Allenfalls könntest du dir dort auch eine passende Salbe kaufen.

Antwort
von Kassandra49, 35

Ja, das sind innerliche Hämorrhoiden. Und das kann ganz schön weh tun.

Kauf Dir fürs erste mal in der Apotheke eine Salbe und wasche Deinen Intimbereich nach jedem Stuhlgang. Wenn das nicht hilft, bleibt nur der Doc.

Antwort
von Moskito, 33

Oder eine Analfissur. Da musst Du wohl mit zum Arzt, wenn es nicht von selbst besser wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten