Frage von Barcray, 38

Sind das etwa PayPal Gebühren?

Ich brauche gerade mal eure Hilfe und zwar habe ich eine Email bekommen indem da steht:"Guten Tag Herr (da es hier anonym ist will ich meinen Namen auch hier nicht Preisgeben)

Sie haben eine Zahlung über € 11,99 an Google gesendet. (Was nicht stimmt)

Wir werden den Btrag innerhalb der nächsten 1-2 Arbeitstage von Ihrem Bankkonto abbuchen. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Bankkonto ausreichen gedeckt ist, um Gebühren zu vermeiden.

Dann steht da noch

Händler (Fett gedruckt) support. Google.com/play

Mitteilung an Händler

Sie haben keine Mitteilung angegeben

Beschreibung

Google Play

€11,99

Anzahl 1

Betrag €11,99

Ich meine ich habe zwar letzten bzw. vorletzten Monat bei Lovoo ein VIP beantragt und auch bekommen, aber es wurde auch an dem gleichen Monat nur ein paar Tage später abgebucht und da wusste ich ja auch davon.

Aber hiervon weiß ich nichts dergleichen ob ich etwas online bestellt habe oder nicht.

Ich meine ich müsste doch wissen, ob ich was in höhe von € 11,99 gekauft habe oder.

Hoffe ihr könnt mir hierbei helfen.

Danke euch schonmal

LG

Barcray

PS: kann es vielleicht sein, dass es PayPal gebühren sind ??

Antwort
von ctest, 12

Irgendwie machst Du einen völlig unbeholfenen Eindruck.

Du sagst Du hast nichts per Paypal verschcikt ...  hast Du denn überhaupt ein Paypal Konto? Und bist Du so dämlich, dass du nicht weisst, dass auf einem Paypal Konto nur dann etwas abgebucht wird, wenn Du das in Auftrag gibst?

Wenn Du ein Paypal Konto hast, dann gehst Du auf dieses Konto (indem Du im Browser direkt, die Adresse von Paypal eingibst) und schaust nach, ob da etwas gebucht worden ist, was Du nicht in Auftrag gegeben hast.

Lovoo lasst sich wahrscheinlich nicht per paypal zahlen ... und ob es im Augenblick überhaupt noch Zahlungen empfangen kann, ist nicht sicher: die Direktion von Lovoo sitzt zur Zeit in Untersuchungshaft.

Gewöhne Dir bitte ab sofort an, dass Du Emails allerhöschstens als "Informationen" ansiehst ... Wenn du wissen wilslt was auf Deinen Konten passiert, dann musst Du das direkt auf den Konten anschauen... und dies indem Du ihre Adresse selber eingibst (nicht von einem Link in einem Email aus).

Paypal verlangt auch keine Gebühren per Email ... wenn Paypal Gebühren verlangt, dann steht das auf Deinem Konto bei Paypal.

Und noch etwas ... wenn jemand Dir per Email "Paypal-Gebühren" verlangt, die Du zum Beispiel mit einem PSC-Karten-Kode zahlen sollst ... dann lachst Du endlich mal wieder. Es gibt im Internet viele Affen, die zum "schiessen" sind....

Antwort
von Minty79, 21

Du hast wahrscheinlich bei lovoo ein Abonnement abgeschlossen und nicht gekündigt. Die abo Gebühr werden die dann wohl einziehen wollen. Zumindest ist das meine Vermutung;)

Kommentar von Barcray ,

Wie kann ich es denn dann Kündigen weißt du das vielleicht?

Kommentar von Minty79 ,

Das müsste über dein Google Play Konto gehen. Genau kann ich es dir nicht sagen da ich bei iTunes bin.

Antwort
von Donner123, 17

Prüfe bei Google Play, ob da etwas gekauft wurde. Wenn ja, Password ändern.

Auch direkt auf der PayPal Seite nachschauen, ob dort auch diese Zahlung aufgeführt ist. Die E-Mail kann auch Fake sein. Also keine Links aus der E-Mail öffnen, sondern die PayPal Seite direkt aufrufen.

Wenn es dort auch aufgeführt ist, Support von Google und/oder PayPal anschreiben.

Kommentar von Barcray ,

Also direkt nach Eingang dieser Email die ich leider schon geöffnet habe ohne vorher zu wissen, dass ich es nicht hätte tun sollen, bin ich direkt auf mein PayPal Konto gegangen und da Stande auch, dass 11,99 € in minus und roter Schrift abgebucht werden

Antwort
von John237654, 22

Koennte sein das dieses Vip dings monatlich 11,99€ kostet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community