Frage von xXTeKXx, 67

Sind das erste Symptome für Alzheimer?

Hi!

Mir fällt seit längerem auf, dass mein Vater sich oft wiederholt.. ( eventuell weil er viel plappert, genauso wie seine Mutter/meine Oma.. - die wiederholt sich auch recht gerne! :) ) Oft nennt er mich auch mit einem anderen Namen, oft mit dem von meinem Bruder, aber er verbessert sich direkt. Genauso wie meinen Hund. Er ist 50 Jahre alt.

Antwort
von almmichel, 27

Wenn der Hund 50 Jahre alt ist dann gehört er ins Guiness-Buch der Rekorde. Mit 50 fängt so langsam an das der Kalk rieselt.

Antwort
von BEAFEE, 45

Mit fünfzig schon Alzheimer wäre etwas früh.

Meine Mutter hat mich auch immer mit dem Namen meiner Schwester angeredet und da war sie erheblich jünger......also mach Dir keine Gedanken...

Antwort
von amrita1, 22

Hat er in einem metallverarbeitenden Beruf gearbeitet oder noch Amalgam-Füllungen in den Zähnen? Es könnten Symtome einer Schwermetall-Belastung sein.

Antwort
von JoachimWalter, 27

Probleme diesbezüglich hab ich auch, ist aber wohl eher altersbedingt.

Antwort
von Zumverzweifeln, 38

Das denke ich nicht.

Wenn er aber z.B. im Keller steht und weder weiß, was er da wollte noch wie er dahin gekommen ist, dann wird es ernst.

Wenn er außerdem irgendetwas immer sehr gerne gemacht (z.B. Reisen) und auf einmal überhaupt keine Lust mehr dazu hat. Dann kann das ein Zeichen sein.

Kommentar von xXTeKXx ,

Na, auf Ü30 Partys schlendert er immer noch gerne rum! :D

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Siehste, alles gut!

Antwort
von erobine, 30

Im Internet kannst Du alles nachlesen, aber glaube nicht alles!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten