Frage von kraftwerk1155, 64

Sind das erste Anzeichen für ein Mobbing?

Ich arbeite seit einigen Monaten in einem Betrieb. Bin 18 Jahre alt und habe mein Abi gemacht. Ich komme dort mit allen Kollegen sehr gut klar und hatte nie Probleme. Auch in meiner Abteilung sind alle sehr freundlich.

Eine andere Abteilung, die etwas höher als unsere gesetzt ist arbeitet jemand (nur ein paar Jahre älter als ich), der sich total eingebildet verhält. Neulich fragte er mich wie lange ich zur arbeit fahren muss, ich antwortete eine Stunde. Er meinte dann in einem spöttischen ton:" Tja, selber schuld". Einmal sagte er einfach zu mir:"Was guckst du so blöd?" Und hat mit anderen Kollegen über mich gelästert.

Die aus meiner Abteilung sagten ich soll das ignorieren da er so mit jedem hier umgeht und ihn niemand wirklich mag, was ich heute auch mitbekommen habe. Sie haben auch gesagt, dass für ihn die Leute die etwas nicht sofort verstehen nichts wert sind.

Grenzt das schon an Mobbing? Wie kann ich mich verhalten und was soll ich am besten tun damit es nicht zu Mobbing kommt? Gleich mit dem Chef reden will ich auch nicht, denn bis jetzt habe ich das auch ignoriert.

Antwort
von BBTritt, 21

Weiterhin ignorieren und nicht weiter darauf eingehen.

Sobald du dich provozieren lässt, weiß er, dass du darauf anspringst und wird es weiter treiben.

Bevor du zum Chef gehst, um dich über ihn zu beschweren, solltest du zumindest rausfinden, wie der Chef zu ihm steht. Manchmal geht so was nämlich nach hinten los, und dann könntest du plötzlich als der Mobber dastehen.

Antwort
von ErsterSchnee, 27

Das ist nicht mal ansatzweise Mobbing. Ignorier den Typen einfach konsequent.

Antwort
von HopeMikaelson, 16

Ihn doppelt so fertig machen wie er es bei dir versucht. Aber auf erwachsener Art. Wie alt ist er denn, nicht mehr normal das so ein Kindergarten noch im Arbeitsleben vorkommt. Echt beschämend.

Antwort
von Leisewolke, 15

so fängt Mobbing an. Aber wie deine Kollegen schon gesagt haben, ignoriere den Typ einfach. Und immer schön lächeln.

Antwort
von goldblack, 22

Ich finde nicht, dass das schon Mobbing ist. Es ist natürlich unhöflich, solche Dinge zu sagen, jedoch denke ich, dass diese Person einfach sehr direkt ist und sagt, was sie denkt.

Wenn er z.B. fragt: "Wat guckst du?!", würde ich ihm sagen, dass ich das nicht mag wenn er so mit mir spricht und dass ich normale Umgangsformen schätzen würde. :)

Antwort
von Mehkoenigin, 10

Ignorier es einfach, dann hören die meistens auf.

Wenn er nicht aufhört, sag ihm einfach, dass er damit aufhören soll, da es dich nervt.

Wenn er dann immer noch nicht aufhört und es ausarten sollte, dann würde ich es schon dem Chef melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten