Frage von lilaeinhornbaby, 51

Sind das einzeichnen für einen Bandscheibenvorfall? Oder sind das nur starke Rückenschmerzen?

Hallo. Ich habe seit ein paar Stunden sehr starke Rückenschmerzen, die bis ins Bein hinunter ziehen. Gehen kann ich kaum, wenn nur mit großen Schmerzen, Treppen gehen gar nicht. Sind das Anzeichen dafür ?  Konnte nicht zum Arzt, musste lange arbeiten und da es Mittwoch Nachmittag ist, hat kein Arzt mehr auf ..

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tanzistleben, 15

Ruf den Notarzt an und lass dìch ins Krankenhaus bringen. Ist es "nur" ein Hexenschuss, kann dir sofort geholfen werden, ist es ein Bandscheibenvorfall kann man dich auch rasch von den ärgsten Schmerzen befreien und dann überlegen, welche Behandlungsstrategie für dich in Frage kommt.

Ich würde mich auf keinen Fall durch die ganze Nacht quälen, wie hier mehrfach vorgeschlagen wurde. Außerdem ist es wichtig, den Zug ins Bein genau anzuschauen.

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben" (mit viiiiiiiiel Erfahrung auf dem Gebiet)

Antwort
von Anni478, 15

Bandscheibenvorfall und/oder Ischiasnervenreizung/-kompression sind möglich ja.

Was den akuten Schmerz evtl. nehmen bzw. lindern kann bis du zum Arzt gehst, ist eine Entlastung durch Aufhängen (an eine Stange hängen oder auf zwei Gegenständen rechts und links aufstützen und Unterkörper nach unten aushängen lassen.

Antwort
von johnnymcmuff, 3

Das kann ein eingeklemmter Nerv, eine Muskelverhärtung, Entzündung, Bandscheibenvorwölbung, Hexenschuss usw. sein.

Was es ist kann nur euin Arzt feststellen durch entsprechende Untersuchungen bzw. durch ein MRT oder CT.

Falls die Scherzen nicht weggehen oder es zu Lähmungserscheinungen oder Taubheitsgefühlen kommt, dann schnellstens zum Arzt.

Antwort
von schattenrose96, 20

Es kann auch ein Hexenschuss oder ein verklemmter Nerv sein... schone dich bis morgen früh und gehe dann zum Arzt. Finde heraus, was dir gut tut... manchmal ist es wärme, manchmal eher Kühlung. Wenn es nicht mehr geht nimm ein Schmerzmittel.

Antwort
von spielgeburt, 12

Was wichtig wäre: hast du deinen Oberkörper beim sitzen nach links (oder rechts) gedreht? Wenn du es gemacht hast, ist es ein Hexenschuss.

Kommentar von lilaeinhornbaby ,

Habe mich gebückt (bin dazu in die Knie gegangen nicht nur meinen Rücken ungerade gemacht) um etwas vom Boden aufzuheben, als ich hochkam hatte ich dann auch die Schmerzen.

Kommentar von spielgeburt ,

hm.... vlt bist Du falsch aufgestanden und ein Nerv hat sich eingeklemmt

Antwort
von Geisterstunde, 8

Für mich liest es sich nach einem eingeklemmten Ischiasnerv (Hexenschuss).

Kommentar von Anni478 ,

Ein Hexenschuss ist nicht gleich ein eingeklemmter Ischiasnerv und macht keine Ausstrahlung ins Bein!

Antwort
von Busverpasser, 5

Ich hatte das auch mal. Es war bei mir eine ISG-Blockade (Ichassakralgelenk nennt sich das und ist sicher flasch geschrieben)

http://images.google.de/imgres?imgurl=https://www.dr-gumpert.de/uploads/pics/Abb...

Bei mir war es allerdings so, dass ich beim sitzen kaum Probleme hatte...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community