Sind das Anzeichen von Zwangsgedanken oder Schizophrenie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Yoda987,

nein, ich kann aus Deinem Text keinerlei Anzeichen dafür entdecken, aber eine Ferndiagnose ist selbstverständlich auch nicht möglich.

Ich habe eher den Eindruck, dass Du Dich von Deiner Umwelt zurückgezogen hast und Dich mehr Dir selbst widmet. Ob das jedoch schon an die Grenze einer sozialen Phobie heranreicht, kann ich ebenfalls aus der Ferne nicht beurteilen.

Vielleicht fehlt Dir eine sinnvolle Aufgabe? Vielleicht solltest Du Dich 'aufraffen', wieder mehr Kontakte zu pflegen? Vielleicht befindest Du Dich aktuell in einer ziellosen Phase? Horche bitte mal in Dich hinein, welchen Eindruck Du hast und frage Dich, was Du in Deinem Leben gerne anders/besser hättest.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Au Mann, hör auf nach Symptomen zu googlen. Da kommt nur Mist raus.

Jedenfalls hast du keine Schizophrenie, ganz sicher auch keinen Autismus und höchstwahrscheinlich auch kein ADHS.

Überlass das Diagnostizieren doch Fachleuten. Die haben das gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?