Frage von Emmiiyy, 84

Sind das Anzeichen von Verliebtsein?

Ja, es kribbelt und ich habe Herzklopfen. Andererseits möchte ich es nicht und rede es mir aus. Ich bin weiblich (16) und er ist 17. er ist der Stiefsohn meiner Cousine (nicht verwandt. Und er wohnt in einem anderen Bundesland. Es würde also bedeuten, dass es eine fernbeziehung wäre. Die fernbeziehung und das er zur Familie gehört spricht dagegen und dass er mich auch sehr mag dafür. Ich kann einfach nicht meine wahren Gefühlen deuten.

Antwort
von Pk1993, 27

Also wenn ihr nicht verwandt seit dann spricht nichts gegen eine Beziehung . Wenn er dich auch so mag wie du ihn dann kann deine Familie dagegen nichts tun . Das ist nun mal der Lauf der Dinge und das sucht man sich nicht aus . Gefühle zu Erkennen ist immer sehr schwer Vorallem in so einer Situation . Du solltest mit Ihm darüber reden

Kommentar von Emmiiyy ,

Wie soll ich darüber reden..er leibt mich.. Ich weiß es, er hat es mir gesagt
Aber ich will nichts falsches tun, weil es innerhalb der Familie ist und meine erste liebe

Kommentar von Pk1993 ,

Gegen liebe kannst du nichts machen . Du machst in dem Thema auch nichts falsch. Du musst einfach für dich selber raus finden was du fühlst . Das deine Familie davon vielleicht nicht begeistert ist damit ist zu rechnen . Aber das müssen sie akzeptieren .

Antwort
von nike73114, 7

Liebe kennt keine Grenzen und wenn es dir ernst ist, ist es nie zu spät. Vielleicht unternehmt ihr einfach mal was zusammen und dann schaust du wie es sich entwickelt. :)

Antwort
von Soeber, 11

Hallo, ihr seid keine Verwandten also ist das nicht schlimm. Und das er zur Familie gehört finde ich eher positiv... Ich würde meinen Gefühlen im freien Lauf lassen, Du hast ja geschrieben das er Dich auch mag. Die Entfernung spielt keine Rolle! Man muss es nur wollen.

Gruß

Antwort
von gartenkrot, 18

Das mit den selber ausreden klappt nicht und du musst oft an ihn denken? Dann bist du verliebt.

Kommentar von Emmiiyy ,

Es funktioniert immer weniger..eine Zeit lang funktionierte es so gut, dass ich es verdrängen könnte..
Aber seine Berührungen geben mir kleine Stöße, wenn man es so sagen kann..

Kommentar von gartenkrot ,

vielleicht wäre es möglich, dass ihr euch mal ne Zeit lang aus dem weg geht und keinen Kontakt habt. wenns dann nicht nachlässt, dann solltet ihr euch füreinander entscheiden.

Antwort
von KaffePrinz, 22

du hast zumindest entsprechende symptome..

wenn er jetzt noch das erste ist, an was du denkst, wenn morgens aufwachst und das letzte bevor du einschläfst....dann....yohaa..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community