Frage von 1995Melinda1995, 87

Sind das Anzeichen für eine Schwangerschaft oder eine ernstzunehmende Krankheit?

Guten Tag alle zusammen.Ich hatte vor einer Woche (ca.3 Tage vor dem Eisprung) ungeschützen GV (coitus interaptus). Seit einigen Tagen ist mir übel (unabhängig von Tageszeiten und dem Essen), ich fühle mich schlapp und hab wenn ich zu lange stehe den eindruck das mir schwummerig wird. Begleitet werden diese Symptome durch ein immer wiederkehrendes Stechen im Unterleib sowie ein seltsamtes Gefühl im Bauchbereich ( ist sehr schwer zu beschreiben da es weder schmerzen sind noch ein drücken...es ist einfach ungewöhnlich) und ziehen in den Brüsten, vorwiegend die linke.Nun stelle ich mir die Frage ob dies einfach die Folge des ungeschützen GV ist, oder eine ernstzunehmde Krankheit. Falls dies eine Schwangerschaft ist, werde ich dies am Anfang Oktober erfahren wenn meine Tage einsetzten sollten. Ich mache mir dennoch Gedanken, da ich Raucher bin und auch ab und zu Alkohol einnehme. Gibt es eine Möglichkeit eine Schwangerschaft vor der Periode festzustellen oder sollte ich bis dahin einfach auf Alkohol und Zigaretten verzichten bis ich das Resultat habe? Was ich vergessen habe zu sagen: Ich hab seit 2 Tagen einen weißlichen Ausfluss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 19

Deine Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf einen Infekt oder deine bevorstehende Periode.

Aber so früh können bei aller Liebe noch keine Anzeichen auftreten, die auf eine Schwangerschaft hindeuten.

Ein eventuell befruchtetes Ei hätte sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mal eingenistet. Aber erst dann gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter, die langsam eine Schwangerschaft signalisieren und gegebenenfalls auch Beschwerden verursachen.

Nichtsdestotrotz kannst du natürlich schwanger sein.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten
Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Von Frühtests, die schon vor der erwarteten Periode ein Ergebnis versprechen, möchte ich dir abraten. Die "Fehlerquote" (falsch-negativ) ist einfach zu hoch und stürzt dich nur zusätzlich in ein Gefühlschaos - entweder trügerische Erleichterung oder eben grundlose Enttäuschung.

Auch wenn du zappelig bist, warte einfach noch ab. Durch sich selbst mit Argusaugen beobachten und jedes "Symptom" googlen wirst du nicht schneller schwanger und eine mögliche Schwangerschaft läuft dir ja schließlich nicht weg.

Alles Gute für dich - ich drück die Daumen!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern 1995Melinda1995!

Antwort
von MImameflo, 47

Diese ganze Fragen solltest du dem Frauenarzt deines Vertrauens stellen. Im Übrigen gibt es doch Schwangerschaftstests, die bereits in einer sehr frühen Phase der Schwangerschaft Auskunft geben, benutz mal einen.

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

Die ganzen Schwangerschaftstest sind soweit ich weiß erst ab dem ersten Tag der fälligen Periode nutzbar....oder gibts da schon neue

Kommentar von MImameflo ,

Da ich ein Mann bin, kann ich dazu nichts sinnvolles sagen. Aber ich meine mich an eine aktuelle Werbung für einen Test zu erinnern, der bereits nach 1-2 Wochen nach der Periode genutzt werden kann. Und das mit der Woche käme ja bei dir hin...

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

Süß das sich auch ein mann dazu äußert:D dankeschön

Antwort
von putzfee1, 28

So kurz nach der eventuellen Befruchtung hat man noch gar keine Schwangerschaftsanzeichen. Entweder bildest du dir das ein bzw. es geht dir vor lauter Angst so schlecht oder du brütest irgend eine Krankheit aus; genau feststellen kann das aber nur ein Arzt.

Eine Schwangerschaft kann etwa 8 Tage nach der vermuteten Befruchtung durch einen Bluttest beim Frauenarzt festgestellt werden.

Auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten ist nicht nur bei einer vermuteten Schwangerschaft eine gute Idee. Deine Gesundheit wird es dir danken.

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

ich mache mir keine sorgen ,da dies keine ungewollte Schwangerschaft wäre. es ist neutral.deshalb muss ich mir nix einbilden ....bin ne verrückt.

Kommentar von putzfee1 ,

Ich habe nirgends behauptet, dass du verrückt bist. Verdreh mir bitte nicht das Wort im Mund!

Dass du es so eilig hast zu klären, ob du eventuell schwanger bist und auch aufgrund der Tatsache, dass ihr Coitus interruptus praktiziert habt, was man eigentlich nur macht, wenn man nicht schwanger werden will (auch wenn es eigentlich keine Verhütungsmethode ist), machte es auf mich den Eindruck, dass du dir Sorgen machst, du könntest eventuell schwanger sein.

Warum zieht dein Freund/Mann ihn vorzeitig raus, wenn du schwanger werden willst?

Deine Beschwerden solltest du, wie bereits geschrieben, von einem Arzt abklären lassen. Tatsache ist, dass man nach einer Woche noch keine Schwangerschaftsanzeichen hat.

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

Wenn man unterbrochen wird weil jmd klingeltxD is das ein grund zu unterbrechen

Kommentar von putzfee1 ,

Hellsehen kann ich leider nicht.... ich hab nicht daneben gestanden.

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

ja.danke für die antwort

Antwort
von Marsila08, 28

Hey, also ziehen in den Brüsten kann schon sein. Insgesamt sind alle Symptome Anzeichen einer möglichen Schwangerschaft, die Übelkeit tritt allerdings erst ab der 6. ssw auf, das scheint eher die Nervosität sein falls das nicht geplant war :)

http://www.4familii.de/gesundheit/erste_anzeichen_der_schwangerschaft~3/

Mit einem Test würde ich vielleicht wirklich bis kurz vor deiner Periode warten, denn dann ist der hcg-Wert auch aussagekräftig und du erhälst ein wirklich sicheres Ergebnis. Sonst steht selbst hinter einem negativen Test immer ein Fragezeichen ;) Positive Tests irren sich übrigens selten...

Verzichten ist nicht verkehrt, erst recht wenns so sein sollte, allein schon damit du selber beruhigter bist!

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir das Ergebnis was du gerne hättest!

Antwort
von KeineAhnug2016, 51

die symptome klingen schon nach Schwangerschaft..

Einen Test könntest du schon machen.. schwangerschaftshormone lassen sich wenige Tage nach Befruchtung nachweisen..

Aber besser, finde ich, wäre, wenn du direkt zum Arzt gehst.. ..

Kommentar von putzfee1 ,

Du hast deinen Nick ("KeineAhnug") völlig zu Recht....

Kommentar von KeineAhnug2016 ,

Ich äußere hier meine Meinung und gebe nicht vor allwissend zu sein. Dein überheblicher Kommentar ist unangebracht.

Kommentar von 1995Melinda1995 ,

Ich finde es nicht schön, dass du hier so unfreundlich wirst. ich bitte dich sowas zu lassen ok? jeder darf hier seine meinung äußern- ob dies in deinen augen richtig oder falsch ist, sei dahin gestellt. dankeschön

Antwort
von JaneJohnsson123, 41

du hast den ungeschützten Sex genau in den fruchtbaren Tagen gehabt daher ist eine Schwangerschaft sehr wahrscheinlich. Die Symptome kommen aufgrund der Hormonausschüttung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten