Sind das Anzeichen auf eine Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Noxgal,

da kann ich dich beruhigen, dass hat eher etwas mit Unkonzentriertheit zu tun, da das Unterbewusstsein sich mit etwas anderem beschäftigt.

Das geht mir auch manchmal so, dass ich bei einem absolut geläufigen Wort auf einmal nachdenken muss, wie man es schreibt.

Oder man möchte etwas erzählen, erklären und auf einmal fehlt ein wichtiges, aber leichtes Wort, dass man für den Satz brauchen würde.

Gerade bei Stress und Anspannung passiert es dann häufiger, weil man sich immer wieder geistig mit diesen belastenden Situationen beschäftigt.

Vielleicht hilft dir da ein kleiner Spaziergang, oder Rad fahren, eine Entspannungstherapie um wieder die innere Mitte zu finden, damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst.

Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, das ist bestimmt keine Krankheit. So was kann schon mal passieren, wenn man extrem angespannt und gestresst ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist das mal in Englisch passiert. Ich wusste von einer Sekunde auf die andere nicht mehr wie „White“ geschrieben wird. Aber seit dem ist das nicht mehr passiert.
Ist manchmal so durch Stress. Glaube ich zumindest. Mach dir nichts draus. Passiert!
LG emmi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nein ich denke du musst dir da keine sorgen machen.  Wenn man unter dauerndem stress und Druck steht dann kann's schon mal sein das man kurz einen blackout hat und das banalste nicht mehr weis. Mir ist das auch schon mal so ähnlich passiert. Wie gesagt mach dir keinen Kopf, das kann schon mal passieren. LG Marian 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mit wahrscheinlich keine Krankheit.
Blackouts hat doch jeder,vorallem wenn man im Stress ist und unter Druck steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein BlackOut hat doch jeder mal. Das ist vollkommen normal, wenn man Stress hat bzw. wichtigere Dinge im Kopf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat jeder Mensch, ihn zum Beispiel hatte mal das dumme Problem das ich Tags Kontaktlinsen trage und dann am Abend auf meine Brille umsteige, an einen Tag habe ich keine Kontaktlinsen rein und habe dann am Abend 2 Stunden nach meiner Brille gesucht bis ich kapiert hab das ich die auf habe (nachdem ich mich entschieden habe die Kontaktlinsen einfach raus zu tun die ich ja garnicht hatte)

Und das ist nicht das einzige...

Manchmal vergesse ich auch viele Dinge genau so wie es oft so ist das ich irgend jemanden etwas wichtiges sagen muss/ will, dann steh ich auf und Habs schon wieder vergessen...

Also wenn das wirklich ne Krankheit sein sollte dann müsste ich davon sehr stark betroffen sein 😂

Also: es ist keine Krankheit, das hat jeder Mensch, natürlich gibt es Dach auch als Krankheit, ich kenne auch jemanden der das hat, aber das war viel schlimmer  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war einfach nur ein kleiner, kurzer "BLACKOUT" ... ist mir auch schon passiert!

Als Blackout oder auch Filmriss bezeichnet man umgangssprachlich einen vorübergehenden Gedächtnisverlust. Alles gut, keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher keine Krankheit.

Wenn du grad dazu noch unter Stress bist, bist du einfach so konzentriert alles schnellstmöglich hinterdich zu bringen, dasss du nicht darauf achtest, ob du die Rechtschreibung kennst!

Das ist nur eine Vermutung, die für mich aber sehr logisch klingt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausschlafen, Trinken und Essen. Dann wird es besser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung