Frage von Aphrodite00, 47

Sind ca. 5 Tassen Kaffee pro Tag zu viel?

Seit ich ungefähr 11 Jahre alt bin, trinke ich Kaffee. Und seit ich ca. 13 bin jeden Tag. Mittlerweile bin ich 16 und trinke täglich 3-5 Tassen. Ich habe mich gefragt, ob das zu viel ist und, ob eine eventuelle Überdosierung von meinem Gweicht, Gesundheitszustand etc. abhängt. Wenn ja, wie kann ich dann testen, ob ich eventuell "süchtig" bin?

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Das ist natürlich zu viel u. in dem Alter auch ungesund. 

Kann sich aufs Wachstum auswirken. 

Wie kommt es, daß du mit 11 schon Kaffee trinken konntest?

Laß ihn mal ganz weg u. teste, wie du reagierst!

Kommentar von Aphrodite00 ,

Früher habe ich ihn stark verdünnt getrunken. Also ungefähr in einem Verhältnis von 1:20. Nur so haben meine Eltern es erlaubt.

Kommentar von Wonnepoppen ,

wie lange trinkst du ihn schon "normal"?

Kommentar von Aphrodite00 ,

Seit ca. 1-2 Jahren

Kommentar von Wonnepoppen ,

wie schon gesagt!

Laß ihn mal ganz weg u. schau, wie du reagierst!

Antwort
von Mirsatiuzz, 27

Du bist eindeutig süchtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community