Frage von 1Joana7, 46

Sind Burger gesund?

Ich esse nicht jeden tag Hamburgers aber alle zwei wochen schon (ich rede nicht von denen von McDonalds und co.) Aber ich möchte mich auch gesund ernähren, und da kam mir die idee das Burger eigentlich nicht gaaaanz ungesund sind, oder? Ich meine: Brot, salatat, gurke, tomaten, Buletten  (selbst gemacht), und dann noch andere sachen die den jeweiligen Burger ausmachen (Saucen, Käse, Zwiebeln, etc)

Antwort
von Sunnycat, 23

Selbst gemacht, können sie durchaus gesund sein, wenn man z.B. ein Vollkornbrötchen nimmt, Salatblatt, selbstgemachter vegetarischer Bratling oder Frikadelle aus magerem Rind- oder Geflügelfleisch, Tomaten, Salatgurke, selbstgemachter Ketchup.....

Antwort
von Nayes2020, 29

Es gibt wohl ungesünderes. vorallem die in einem Burgerladen. Das Brot ist halt das ungesündeste und die Saucen.

Finde ein Vollkornburger ohne Mayo und Ketschup dann hast du was gesundes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community