Frage von amor770, 75

sind brüche wichtig für spätere leben (also wichtig wichtig)?

ich will wissen ob man brüche unbedingt später braucht

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 46

Skifahrer und Fußballspieler können Brüche eher nicht gebrauchen. Orthopäden und Chirurgen verdienen mit ihnen ihre Brötchen.

Antwort
von Ruenbezahl, 45

Es ist auch wichtig, damit man sich nicht übers Ohr hauen lässt. Manche Menschen glauben tatsächlich, dass ein Zehntel mehr sei als ein Achtel, weil Zehn mehr ist als acht. Wer sich mit dem Erlernen der Bruchrechnungen abgeplagt hat, der weiß, dass das nicht stimmt. Wichtig z.B., wenn man gerne Wein trinkt; es ist ein Unterschied, ob man 1/10 oder 1/8 im Glas hat.

Kommentar von Volens ,

zumal wenn man dann weiß, dass 1/8 mehr ist als 1/10,
obwohl 10 größer ist als 8

Antwort
von Darkmalvet, 45

Definitiv, es gibt immer mal wieder Situationen im Leben wo man sich mal schnell etwas ausrechnen muss

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 39

Vor allem brauchst du sie erst mal bis zum Abitur.
Bruchrechnung wird in der Regel nie wiederholt, und nicht immer ist der Taschenrechner die Lösung.

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Und wenn du später zu deinem eigenen Schutz immer mal wieder überschlägige Rechnungen machst, um nicht übervorteilt zu werden, wirst du es zu würdigen wissen, wenn du die ja ziemlich einfache Bruchrechnung beherrschst
und die Prozentrechnung!

Antwort
von LordPhantom, 37

Was für Brüche? Knochenbrüche: Nein. Die in Mathe:Ja!!!

Antwort
von Rin3432, 41

brüche sind ziemlich wichtig 

Antwort
von HantelbankXL, 26

Ja, selbst wenn man als Obdachloser in der Gosse landet. Es kann ja nicht schaden zu wissen, ob man mit einem Viertel der Flasche schon genug hat, oder ob die Hälfte der Flasche notwendig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten